Die angespannten, ausgewählten Schüler der 5. Klassen gingen am 25.02.2013, in der 7.Stunde zum Lesewettbewerb in die Bibliothek. Je Klasse waren es 2 Schüler. Alle waren sehr gespannt auf das vor ihnen liegende Ereignis.

Als die Jury zur Tür herein kam, stieg die Spannung deutlich. Fr. Weidner und Fr. Ufer erklärten uns den Ablauf vom Lesewettbewerb. Zuerst las Fanny Major 2 Minuten ihr Buch vor. Anschließend las sie 2 Minuten aus dem Buch „Ben liebt Anna“, woraus alle Kinder lesen mussten. Die Teilnehmer waren Fanny Major und Nathalie Oswald aus der 5a, Simon Schoetensack und Stefan Tischer aus der 5b, Paula Helbig und Julia Hantzsch aus der 5c und Juliane Auxel und Johanna Birke aus der 5d. Nachdem alle vorgelesen hatten, zog sich die Jury zurück. Die Spannung stieg, alle warteten redend auf die Ergebnisse. Endlich erfolgte die Auswertung und die Siegerehrung durch die Jury. Sieger wurde Stefan Tischer, Johanna Birke erreichte den zweiten Platz und Julia Hantzsch belegte den dritten Platz. Sie erhielten jeder eine Urkunde und ein Buch – Herzlichen Glückwunsch ! Wir sind gespannt, wie im nächsten Schuljahr die besten Leser der fünften Klassen heißen.

 

Die Preisträger des Vorlesewettbewerbs 2013