An unserer Schule gilt ein einheitlicher Maßstab für die Ermittlung der Notenpunkte bei einer Schülerleistung. Dieser gibt zwei Varianten vor:

  • mit hoher Schülerselbsttändigkeit,
  • mit hohem Wiederholungsanteil

Welcher Maßstab bei einer Bewertung zum Einsatz kommt, liegt im Ermessen des Fachlehrers.

Die nachfolgenden zwei Tabellen enthalten die gültigen Mastäbe. Fortan gelten nur noch diese Tabellen an unserer Schule. Ältere Tabellen,  selbst erstellte Varianten, Maßstäbe anderer Schulen usw. sind gegenstandslos.