Am 12. Mai 2015 war es wieder soweit. Circa 5.500 europäische Schulen wetteiferten um die besten Ergebnisse in der Weltsprache „number one - English“. Das waren reichlich über eine halbe Million Schüler der Klassenstufen 5 bis 9, die erneut versuchten, ihre Englischkenntnisse bestmöglich unter Beweis zu stellen, um neben dem Teilnehmerzertifikat (Diploma) und einem kleinen Präsent vielleicht auch noch einen tollen Preis (u.a. ein Diary oder ein Buch aus der Reihe Penguin Readers) zu ergattern. Bei uns stellten sich 77 Sauerbrüchler der diesjährigen Herausforderung und die Ergebnisse können sich auch außerhalb unseres Gymnasiums sehen lassen.

Eine ausführliche Berichterstattung bietet die offizielle Homepage: www.thebigchallenge.com/de


Unsere besten Teilnehmer (siehe nachfolgend) wurden bereits von ihrem Englischlehrer ausgezeichnet, aber die erfolgreichsten Schüler, Franziska Oswald und Max Ullmann, werden am Tag der Zeugnisausgabe vor versammelter Schülerschaft und sicherlich unter großem Applaus geehrt und eine Goldmedaille entgegen nehmen können. Franziska belegte den 68. Platz von ca. 2.600 sächsischen Fünftklässlern und Max belegte übrigens von den ca. 800 Schülern der Klasse 9 in Sachsen den 21. Platz und von den ca. 15.000 Schülern seiner Altersstufe in Deutschland nimmt Max den 561. Platz ein.


Aus Platzgründen nenne ich immer nur die ersten drei besten Teilnehmer der jeweiligen Klassenstufe. Sorry, denn ihr wart alle spitze!

  • Klasse 5: Lara Rosenkranz, Dominik Thomas, Friedrich Müller
  • Klasse 6: Franziska Oswald, Nathalia Küster, Hannah Jäger
  • Klasse 7: Vanessa Hübner, Ben Kühne, Vincent Klotzsche
  • Klasse 8: Keine Teilnehmer
  • Klasse 9: Max Ullmann, Kay Kaprolat, Shaleen Paschke

Auch allen nicht genannten Teilnehmern „congratulations“.


Nächster wichtiger Termin zu dem Thema ist der 10. Mai 2016. See you.

Marina Birnstein