Eine Seite des Sächsischen Bildungsservers
Zurückbutton Link zum Begriff Piktogramm Link zur Projektbeschreibung
Link zum Piktogrammkatalog

Hier eine lose Liste von Schriften, die in den verschiedensten Projekten entstanden sind

Die Jugendstilschrift “rs-font” geht zurück auf einen Entwurf des Architekten Richard Riemerschmidt.

Riemerschmidt arbeitet vor allem in München. Jedoch ist der Name Riemerschmidt auch fest mit dem Ortsteil Hellerau meiner Heimatstadt Dresden verbunden.

An der Fassade des Eingangsgebäudes der Deutschen Werkstätten ist das lebendige Zeugnis der schon vergessen Schrift, die Riemerschmidt damals entworfen hatte und auf vielen seiner Baupläne verwendete! (siehe Foto)

Download:

Der Font „86msbath“ entstand im Jahre 2001 innerhalb eines typografischen Projektes unter dem Thema „Drucken mit und ohne Computer!“. Alle beteiligten Schüler hatten die Möglichkeit, ein Zeichen in einen Dingbaths-Font (Bildzeichenschrift) einzubringen.

Download:

Die Schrift „Button&Pfeile“ ist eine Sammlung von sehr kreativen Pfeilformen und Buttonformen. Sie entstand 1999 und ist von f-Design entworfen und erstellt!

Download:

Der „Kaputt-Type“ ist ein negativ gesetztes Alphabet. Er entstand während eines Typo- Projektes 1996, das sich ausschließlich mit der Schrifterstellung beschäftigte. Diese Schrift ist eine Arbeit von f- Design.

Download:

Die „quadrato- Schrift“ ist eine handgezeichnete Schrift mit quadratartigen Buchstaben. Die Schrift entstand während eines Typo- Projektes 1996, das sich ausschließlich mit der Schrifterstellung beschäftigte. Diese Schrift ist eine Arbeit von mehreren Schülern.

Download:

Die „round- Schrift“ ist ein Font, mit abgerundeten Buchstaben. Die Schrift entstand während eines Typo- Projektes 1996, das sich ausschließlich mit der Schrifterstellung beschäftigte. Diese Schrift ist eine Arbeit von mehreren Schülern.

Download:

Die Schrift „TsLine“ ist eine Schrift von Tobias Schmiedgen. Der Font entstand im Jahre 2001 innerhalb eines typografischen Projektes unter dem Thema „Drucken mit und ohne Computer!“.

Download:

Die Schrift „schertf“ ist die erste von f-Design digitalisierte Schrift. Sie geht auf einen Entwurf des Schülers Peter Schwertfeger zurück.

Download:

Hochbutton Logo von f-Design