Von der deutschsprachigen Schule in Bogota in Kolumbien erreichte und die folgende Anfrage, die wir hier wiedergeben. Sie richtet sich an Schüler, die Interesse haben, einen Schüleraustausch mit einem Schüler an der dortigen Schule durchzuführen:

Sehr geehrter Herr Schlögel,  

für einige "deutschwärts" strebende Schüler der Deutschen Schule Bogotá (Kolumbien), suchen wir noch Gastfamilien für ihren Deutschlandaufenthalt vom 07. September 2019 bis 01. Februar 2020.   Vielleicht gibt es ein paar Ihrer Schüler, die insgeheim weltwärts streben und/oder tiefer in die spanische Sprache eintauchen möchten? Um das herauszufinden, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie unser Angebot in Ihren Klassen bekannt geben könnten.

Interessierte Schüler und Ihre Familien dürfen Sie an uns verweisen. Gerne stehen wir Ihnen Schritt für Schritt bei Seite und beantworten jede Frage.   Unter folgendem Link können Sie einen Blick auf unsere Weltentdecker werfen:   https://humboldteum.com/gastfamilie/steckbriefe-bogota/  

Wir verstehen das Austauschprojekt als individuelle Ergänzung zu schulischen Kurzzeit-Projekten im Klassenverband. Der Gegenbesuch an der Deutschen Auslandsschule ist fakultativ und individuell zu jedem Zeitpunkt denkbar. Einen betreuten Gruppen-Gegenbesuch nach Kolumbien bieten wir an von Mitte Februar 2020 bis Mitte März 2020, mit der Option auf Verlängerung bis maximal 3 Monate.  

Wir würden uns freuen, sollte in Ihren Klassen Interesse bestehen und wären für eine kurze Rückmeldung dankbar.   Für Fragen oder weitergehende Auskünfte stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0711-222 14 01 selbstverständlich und gerne zur Verfügung.  

Mit freundlichen Grüßen  
Natalie Deplazes Dipl.-Paed.
(Koordination Schüleraustauschprogramme)