Am Mittwoch, den 19.12.2018 fand zum zwanzigsten Mal das Weihnachtskonzert unserer Schule statt. Die Tribünen der Turnhalle waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Hausmeister und die Techniker der Bühnentechnik-AG hatten zuvor ihr Möglichstes getan, um unserer Turnhalle ein wenig weihnachtliches Flair zu verleihen.

In einem über zweistündigen Programm trugen der Schulchor Subitoforte, der Profilchor der achten Klassen, das Akkordeon-Orchester Harmony Dreams und zahlreiche Solisten musikalische Darbietungen auf zum Teil sehr außergewöhnlichem Niveau vor. Stellvertretend seien der Choral "Jauchzet, frohlocket!" aus Bachs Weihnachtsoratorium, der a capella - Gesang der Geschwister Lorek "Mary, did you know?" und das Gitarrenduett der Gebrüder Göbel "Jesus bleibet meine Freude" von S.J. Bach genannt - krasse Gänsehautmomente, alle drei!

Mit einem gemeinsam gesungenen "Oh, du fröhliche" wurden die Zuschauer in die Weihnachtszeit entlassen. Vielen Dank an alle mitwirkenden Künstler, Chorsänger, Organisatoren und Techniker!