Am 7.11.2017 fand die Vorrunde für das Bezirksfinale der Jungen Wettkampfklasse 2 im Volleyball statt. Unsere Schule vertraten Jakob Göbel, Friedrich Glöer, Josia Sobe, Robert Busch, Tom Berndt und Emanuel Adler.

Dabei mussten unsere Jungs gegen Mannschaften aus Radeberg, Ottendorf- Okrilla und Pirna ran. Es wurden jeweils zwei Gewinnsätze gespielt. Unser Team gewann zwei Spiele deutlich in zwei Sätzen. Lediglich gegen Radeberg musste ein dritter gespielt werden, den sie dann auch noch konzentriert gewinnen konnten. Am Ende war es dann der sehr verdiente erste Platz und somit die Qualifikation für das Bezirksfinale in Bautzen am 30.11.2017.