Comenius-Projekt

Ende Mai verbrachten einige Schüler unserer Schule begleitet von Frau Kögel und Frau Hinze einige Tage in Polen, um die Projektpartner in Chorzów zu treffen. Nachfolgend ein ausführlicher Bericht von Sophie Schulz:

 

Weiterlesen ...

Mit dem Schuljahresende neigt sich auch das Schüleraustauschprojekt „Comenius“ dem Ende zu.
Von sieben teilnehmenden Ländern war nun Ungarn als Gastgeber an der Reihe.
Die vier Schüler des Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasiums: Christoph Weber (9 c), Christoph Fauck (9 c), Sarah Gritzka (10 a) und Jennifer Gräfe-Müller (9 a) wurden von den Lehrerinnen Frau Hinze und Frau Kögel begleitet.

 

Weiterlesen ...

Wir, Sophie Roch, Josephina Röllig und Ann Kathrin Ernst, Luise Lösche, waren vom 18.10 bis zum 23.10.2010 in Olaine, Lettland. Dort hatten wir die Möglichkeit, Dank eines Schüleraustauschprojektes, Lettland mit all seinen Traditionen und Leuten kennen zu lernen.

 

Weiterlesen ...

Logo

Otium? Negotium? Faulenzen oder Handeln? – Schüleralltag in Europa erfolgreich meistern

so der Projekttitel der ab 1.8.09 genehmigten COMENIUS-Schulpartnerschaft zwischen Schulen aus Székesfehérvár (Ungarn), Kražiai (Litauen), Tradate (Italien), Olaine (Lettland), Chorzów (Polen), Eskişehir (Türkei) und dem Gymnasium Großröhrsdorf.

Weiterlesen ...

Im September war das Gymnasium Großröhrsdorf Gastgeber für Schüler und Lehrer der Projektpartnerschulen aus Ungarn, Litauen, Lettland, Italien, Polen, und der Türkei. Das Treffen stand unter dem Motto „Otium? Negotium? – Schüleralltag in Europa erfolgreich meistern“, weshalb drei Bausteine (Schule, Kultur, Geschichte und Natur Sachsens sowie Freizeitgestaltung) Grundlage der Programmgestaltung waren.

 

Weiterlesen ...

Die nachfolgende Karte zeigt die geografische Lage Partnerschulen in dem Projekt an.

 

Weiterlesen ...

Anfang Juni 2010 war es wieder so weit – die Projektgruppen aus Polen, Ungarn, Lettland, Litauen, Deutschland und der Türkei trafen sich am Liceo Statale „Marie Curie“, dem siebenten Partner in Tradate (Italien). Das Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf  vertraten vier Schüler der Klassenstufe 8 und zwei Lehrerinnen.

Weiterlesen ...

Ende März war das Gymnasium Kražiai (Litauen) Gastgeber der Delegationen der Schulpartner aus Tradate (Italien), Olaine (Lettland), Chorzów (Polen), Eskişehir (Türkei), Székesfehérvár (Ungarn)und dem Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf.

Weiterlesen ...