Willkommen auf der Seite des Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasiums!

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage zu begrüßen.

Auf unserer Seite präsentieren wir Ihnen Informationen und Neuigkeiten aus unserer Schule. Neben Schulorganisatorischem und Infos rund um unseren Schulalltag finden Sie hier auch Berichte über die vielen außerunterrichtlichen Aktivitäten und Veranstaltungen an unserer Schule.

Dies war das Motto des Schuljubiläums des Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasiums am Freitag, dem 1.September 2017.

Der geplante Sternenmarsch, der das Einzugsgebiet des Gymnasiums veranschaulichen sollte, musste wetterbedingt leider abgesagt werden. Stattdessen versammelten sich Schüler, Lehrer und Gäste in der Dreifeldersporthalle. Dabei boten die Schüler in den Farben ihrer Regionen (weiß, gelb, orange und rot) ein eindrucksvolles Bild, repräsentierten sie dadurch doch die 6 Städte und 16 Gemeinden aus denen sie kommen. Eingeleitet und unterstützt wurde die Eröffnung durch die Spielmannszüge Oberlichtenau und Kleinröhrsdorf. Als Ehrengäste waren anwesend: der Staatssekretär – Herr Dr. Pfeil, der Referatsleiter für Gymnasien - Herr Dr. Heinrich, die Referatsleiterin Gymnasien – Frau Dr. Volkmann, MdB A. Vaatz, MdL A. Mikwauschk, In Stellvertretung des Schulamtsleiters – Frau Hörenz und Frau Grundmann, die Bürgermeisterin von Großröhrsdorf – Frau Ternes, die Bürgermeisterin von Pulsnitz – Frau Lüke, der Bürgermeister von Stolpen – Herr Steglich, Mitglied des Stadtrats – Herr Krause, die Vorsitzende des Elternrates – Frau Weißbach, Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins, sowie Schulleiter der umliegenden Grundschulen und Oberschulen.

In den Reden des Schulleiters Herrn Schlögel, des Staatssekretärs Herrn Dr. Pfeil, der Bürgermeisterin Frau Ternes, des Bürgermeisters Herrn Steglich und der Elternratsvorsitzenden Frau Weißbach ging es um einen Rückblick, in dem deutlich wurde, was für eine positive Entwicklung der Schulstandort Großröhrsdorf gemacht hat. Betont wurde auch, dass dies nur durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten gelingen konnte: Dank ging deshalb an Schüler, Lehrer, Eltern, den Elternrat, den Förderverein, den Freistaat Sachsen, den Landkreis Bautzen, die Städte und Gemeinden, die Betriebe, Institutionen, Hochschulen und Sponsoren.

Nach den Reden konnten sich alle Gäste in der Cafeteria stärken und im Schulhaus Informationen über das Gymnasium sammeln, auch im Rahmen einer Schul-Rallye. Des Weiteren konnten Jubiläumsartikel gekauft und Schulshirts bestellt werden, der Schulclub stellte sich vor, ein neuer Film über das Gymnasium wurde in der Aula gezeigt und man konnte an einer Umfrage zur Schulgestaltung/-organisation teilnehmen, um nur einige Beispiele zu nennen. Gleichzeitig fanden in der Turnhalle eine Modenschau, der Auftritt des Schulchores „Subitoforte“ und der Musikschule Beyer statt. Um 18 Uhr wurde die Schule geschlossen, doch in der Turnhalle gab es noch den Auftritt der Schullehrerband, ein Konzert des Gospelchores Großröhrsdorf und als würdigen Abschluss ein Konzert der Notendealer. Wir danken allen Akteuren, Helfern, Unterstützern und Gästen.

 


Suche

Europa fördert Sachsen

Unser Schulneubau wurde gefördert aus Mitteln der Europäischen Union,

EU-Banner

speziell aus dem Fonds für regionale Entwicklung EFRE

und aus Mitteln des Freistaates Sachsen.

Sachsenwappen

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5