Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 2: Ansätze für soziales Lernen

Ansatz 3: Konfliktbewältigung durch die Methode Forumtheater

zum Start der Ansätze für soziales Lernen
Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens
Projekte zum handlungsorientierten Lernen
So ein Theater mit der Demokratie – Forumtheater
Titelbild

Konfliktbewältigung durch die Methode Forumtheater

So ein Theater mit der Demokratie – Forumtheater (nach A. Boal) als Methode des Konfliktmanagements im schulischen Kontext

Praktische Hinführung zum Forumtheater

Die praktische Hinführung zum Forumtheater besteht in einer sinnvoll aufeinander aufgebauten Reihe von Spielen. Wir empfehlen die Abfolge beizubehalten bzw. Spiele mit ähnlichem methodischen Hintergrund zu verwenden.

Figurentheater und die Arbeit mit Standbildern

In diesem Arbeitsabschnitt erfolgt eine verstärkte Hinführung zu den Themen Konflikt und Konfliktentstehung. Lassen Sie sich und der Gruppe Zeit in der Arbeit mit den Standbildern.

Das Forumtheater

Das Forumtheater unterscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten vom „richtigen“, z. B. vom Regietheater. Die Handlung des Forumtheaters dreht sich immer um einen Konflikt oder mehrere Konflikte.

Anleitung einer Klasse oder Gruppe, eigene Konfliktthemen in Szene zu setzen

Die Methode Forumtheater bei Konflikten in der Klasse oder Gruppe anzuwenden, ist sinnvoll, wenn eigene Konflikte bearbeitet werden sollen. Konflikthafte Situationen, die man mal gesehen oder gehört hat, sind nicht geeignet. Das genaue Vorgehen für den Aufbau eigener Konfliktszenen wird nachfolgend ausführlich, Schritt für Schritt, erklärt.

Arbeit mit den gruppeneigenen Konfliktszenen im Forum

Nachdem die Konfliktszenen erarbeitet wurden, ist nun der Punkt erreicht, um das Mitspieltheater zu starten. Auf die Bühne, fertig, los.

Die Rolle der Spielleitung

Die Spielleitung hat im Forumtheater einen eigenen Namen. Sie heißt der „Joker“. Dieser Begriff kennzeichnet die vielfältigen Aktionsbereiche der Spielleitung. Zum einen wird die Gruppe geleitet, das Spiel in Gang gebracht und moderiert.