Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 2: Ansätze für soziales Lernen

Ansatz 2: Projekte zum handlungsorientierten Lernen – Methoden

zum Start der Ansätze für soziales Lernen
Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens
Projekte zum handlungsorientierten Lernen
So ein Theater mit der Demokratie - Forumtheater
Titelbild

Projekte zum handlungsorientierten Lernen

Ideensammlung, Gruppenarbeit, Konkretisierung

Rubrizieren

Material

Karten, Stifte, A3-/A4-Papier

Anleitung

... von Nennungen aus Kleingruppen

Nacheinander stellt jede Kleingruppe ihre Stichworte vor und ordnet diese am Boden an – Ähnliches untereinander, Verschiedenes nebeneinander. Die anderen Kleingruppen legen an wie beim Dominospiel. Jede Kleingruppe entscheidet letztlich selbst, in welche Rubrik ihre Nennungen geordnet werden.

Bei strittigen Punkten empfiehlt es sich, Nennungen doppelt zu schreiben und somit in zwei Rubriken verfügbar zu machen.

... von Hochbepunktetem

Die hochbepunkteten Nennungen werden direkt auf A4/A3 Papier abgeschrieben bzw. ausgeschnitten und somit für die Weiterarbeit verfügbar gemacht. Nun kann in Kleingruppen im Dominoprinzip oder im Plenum sortiert werden – Ähnliches untereinander, Verschiedenes nebeneinander.

... aller Nennungen durch eine Kleingruppe

Freiwillige ermitteln und mit der Rubrizierung beauftragen. Der Rest der Gruppe kann pausieren oder andere Aufgaben übernehmen (Raum gestalten, etc.). Moderation hält sich zurück und Ergebnis wird im Regelfall durch die Gesamtgruppe angenommen.