Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 2: Ansätze für soziales Lernen

Ansatz 2: Projekte zum handlungsorientierten Lernen – Methoden

zum Start der Ansätze für soziales Lernen
Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens
Projekte zum handlungsorientierten Lernen
So ein Theater mit der Demokratie - Forumtheater
Titelbild

Projekte zum handlungsorientierten Lernen

Kooperation und Kommunikation

Atomunfall

Kurzbeschreibung

In einem Seilkreis von etwa 5 m Durchmesser (verstrahltes Gelände) steht ein Eimer o. Ä. (Reaktor!). Im Reaktor befindet sich ein Brennelement (PET Flasche) von einer Verschlusskappe (Ei) geschützt. Geeignet für Gruppen von 8 bis etwa 20 Personen, gleichermaßen Kinder wie Erwachsene.

Material

Seil für Kreis, Flasche und Ei, Eimer, ein Karton, Paketschnur ca. 20 m, Klebeband, 1 Seil (kann, muss nicht), 1 Stück Plastikrohr etwa 70 cm, 2 Latten (dünn, leicht und nicht länger als 2 m), etwas Draht und ein Halstuch.

Anleitung

Die Gruppe muss gemeinsam mit dem gestellten Material das Brennelement und die Kappe aus dem verstrahlten Gebiet entfernen, da sonst innerhalb von 45 Minuten die Kernschmelze einsetzt.

Regeln

Weder die Gruppenmitglieder noch die Brennelemente dürfen den verstrahlten Boden betreten. Weder Flasche noch Ei dürfen beim Bergeversuch zerstört werden.

Auswertung

Kooperation, Kommunikation, Führung, Problemlösestrategien, Gruppendynamik