Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 2: Ansätze für soziales Lernen

Ansatz 2: Projekte zum handlungsorientierten Lernen – Methoden

zum Start der Ansätze für soziales Lernen
Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens
Projekte zum handlungsorientierten Lernen
So ein Theater mit der Demokratie - Forumtheater
Titelbild

Projekte zum handlungsorientierten Lernen

Auflockerung, Fillings, Warm-Up-Spiele

Farbenkönig

Material

Anleitung

Die Kinder sitzen im Stuhlkreis (jeder befestigt sein Namensschild hinten an seinen Stuhl), der Spielleiter steht in der Mitte und teilt jedem Kind eine Grundfarbe (evtl. mit einem Farbklebepunkt) zu. Du bist rot, du bist blau .... usw. Die Zuteilung der Farben erfolgt im Wechsel, die Kinder behalten während des gesamten Spielverlaufs ihre Farbe. Der Spielleiter mischt die Farb- und Aktionskarten und liest schnell diese Karten vor. Die Kinder mit der aufgerufenen Farbe rutschen im Uhrzeigersinn jeweils einen Platz weiter. Ist dieser besetzt, nimmt das Kind auf dem Schoß des Nachbarn Platz. Nur das jeweils oberste Kind rückt einen Platz weiter. Sitzen dort bereits 3 Kinder aufeinander, dann kann nicht nachgerutscht werden. Die jeweiligen Aktionskarten sind mit bestimmten kurzen Aufgaben verbunden. Dann müssen z. B. alle Kinder wie die Schulklingel klingeln oder mit dem Po wackeln, ganz gleich, wo sie sitzen. Wer als erster wieder auf seinem Platz sitzt, hat gewonnen und ist der Farbenkönig.