Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 2: Ansätze für soziales Lernen

Ansatz 1: Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens – Methoden

zum Start der Ansätze für soziales Lernen
Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens
Projekte zum handlungsorientierten Lernen
So ein Theater mit der Demokratie – Forumtheater
Titelbild

Projekttage zu Themen des globalen und sozialen Lernens

Allgemeine Methoden – Murmelgruppen

Name

Murmelgruppen

Ziel

Brainstorming, Ideenfindung

Vorraussetzung
Material

Thesen und Situationen zu einem Thema formulieren, Räumlichkeit mit getrennten oder entfernt liegenden Arbeitsbereichen, Stifte und Papier

Vorbereitung

Gruppenbildung und Aufgabestellung erläutern:
z. B. „Jede Gruppe bekommt eine Situation und soll sich darüber Gedanken machen und austauschen. Erarbeitet Handlungsoptionen und plant diese.“ Nach 10 Minuten besteht die Möglichkeit, seine Gruppe zu verlassen und in eine andere zu gehen, um dort weiter zu arbeiten. Bis zur Präsentation sind nun nochmals 10 Minuten Zeit.

Ablauf

  1. Brainstorming-Phase in den Gruppen
  2. Wechselmöglichkeit nach 10 min
  3. Präsentation der erarbeiten Themen der zuletzt bestehenden Gruppen

Auswertung

Präsentation und Zusammentragen der einzelnen Arbeiten und Ideen, Visualisieren der Möglichkeiten, Zusammenfassung