Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 1: Modulares Methodentraining für schüleraktives Lernen

Modul 3: Einen Handlungsablauf erarbeiten – Methoden der Konfliktanalyse – Methode 3 – Konfliktanalyse nach Bernd Janssen

zum Start des Modularen Methodentrainings für schüleraktives Lernen
Das Lernen beginnen
Demokratisch sprechen
Einen Handlungsablauf erarbeiten
Titelbild

Einen Handlungsablauf erarbeiten

Methode 3 – Konfliktanalyse nach Bernd Janssen

Durchführung

Schritt 1: Problematische Sachverhalte beschreiben und Stellung nehmen

Schlüsselfrage: In welchen Tatsachen zeigt sich das allgemeine gesellschaftliche Problem, und wie reagiere ich auf diese Missstände?

Schritt 2: Betroffene verstehen

Schlüsselfrage: Wie erleben und verarbeiten die direkt Betroffenen diese Situation?

Schritt 3: Sich selbst befragen

Schlüsselfrage: Welche Bedeutung hat das Problem für mich und mein zukünftiges Leben?

Schritt 4: Ursachen erkennen

Schlüsselfrage: Auf welche grundlegenden Ursachen ist das Problem zurückzuführen, und welche Erklärungsangebote betrachte ich als vordergründig?

Schritt 5: Politische Möglichkeiten der Problembegrenzung kritisch untersuchen

Schlüsselfrage: Welche politischen Maßnahmen und Entscheidungen halte ich für geeignet, den Betroffenen zu helfen?

Schritt 6: Problemlösungen suchen

Schlüsselfrage: Welche politischen Möglichkeiten sehe ich, um das Problem grundlegend zu bewältigen?

Schritt 7: Zukunft vorwegnehmen

Schlüsselfrage: Wenn es misslingt oder unterbleibt, das Problem politisch zu bewältigen – was kann daraus für die Zukunft der Betroffenen, der Gesellschaft und ggf. der Menschheit folgen?

Schritt 8: Nach praktischen Folgen fragen

Schlüsselfrage: Was folgt aus der Bearbeitung dieses Problems für das eigene Verhalten?

vgl.: B. Janssen, 1986, S. 68