Methodenkompendium: Demokratieerziehung an Schulen
Teil 1: Modulares Methodentraining für schüleraktives Lernen

Modul 3: Einen Handlungsablauf erarbeiten – Kreative Methoden der Problemlösung – Methode 6 – Erfinderwerkstatt

zum Start des Modularen Methodentrainings für schüleraktives Lernen
Das Lernen beginnen
Demokratisch sprechen
Einen Handlungsablauf erarbeiten
Titelbild

Einen Handlungsablauf erarbeiten

Methode 6 – Erfinderwerkstatt

Grundidee

Die Erfinderwerkstatt ist eine kreative analytische Methode, um komplexe Problembereiche vollständig zu erfassen und alle möglichen Lösungen vorurteilslos zu betrachten. Sie erfolgt in einer Gruppe bis zu sieben Personen, wodurch sich das Wissens- und Ideenpotential erweitert. Die Durchführung wird von einem Moderator gesteuert und dauert ca. eine halbe bis zwei Stunden.

Durchführung

Tipp

Auf der Suche nach Varianten der erarbeiteten Merkmale kann der Einsatz von einer anderen Gruppe vorteilhaft sein, die die ursprüngliche Aufgabenstellung nicht kennt. Dies kann Denkbarrieren vermeiden und originelle Lösungen hervorbringen.

vgl.: V. Bugdahl, 1995, S. 116

Beispiel

Merkmale des Tisches

 

Varianten der Merkmale

Material

Holz

Glas

Plastik

Kork

Stoff

Metall

Anzahl der Beine

0

1

2

3

4

50

Höhe

0cm

20cm

50cm

1m

2m

 

Form

rund

quadratisch

polygon

 

 

 

Eine mögliche Kombination von Varianten könnte demnach sein: keine Beine, das Material ist Glas, 1m hoch ist der Tisch und hat eine runde Form. Die daraus entwickelte Idee: Der Tisch schwebt! Er hängt von der Decke herab.

vgl.: http://de.wikipedia.org/wiki/Morphologischer_Kasten

Der Hunger in der Welt muss dringend gestillt werden. So sucht man nach genügsamen Pflanzen, die sich für die Ernährung eignen, züchtet ertragreichere Sorten und neue Arten. Dabei kann eine Morphologische Matrix helfen.

 

 

Varianten der Merkmale

Merkmale einer Hungersnot

Wachstums-

medium

Stein

Lehm

Humus

Wasser

 

 

Wachstums-

geschwindig-

keit

langsam

mittel

schnell

 

 

 

Wasser

weich

hart

sauber

schmutzig

 

 

Dünger

organisch

Nitrat

Mischung

ohne

 

 

Klima

feucht

warm

heiß

kalt

wechselnd

egal

Energie

Sonne

Heizung

Mond

UV

 

 

Nutzbare

Teile

Wurzel

Stiel

Blätter

Samen

Früchte

alles

Ernte

fällt ab

schneiden

pflücken

zupfen

pressen

extrahieren

 

 

Varianten der Merkmale

Mermale der Schülermitverantwortung

Geld

keines

10.-€

20.- €

30.- €

40.- €

50.- €

Freistunden

1

2

3

4

5

6

Anerkennung

Nennung in Schulzeitung

Medaille

Bürgermeister-
empfang

Landtagsbe-
such

 

 

Stimmrecht

nur beratend, kein Stimm-
recht

volles
Stimmrecht bei allen Belangen

volles Stimmrecht
bei gewissen Belangen

Stimmen der Schüler zählen nur 50%

 

 

Termine

Sitzungster-
mine
morgens
1. Stunde

Sitzungs-
termine abends

Sitzungster-
mine 6. Stunde

Sitzungster-
mine am Wochenende

 

 

etc.

etc.

etc.

 

 

 

 

etc.

etc.

 

 

 

 

 

etc.

 

 

 

 

 

 

vgl.: V. Bugdahl, 1995, S. 116

zurück