Rätsel, Wissenswertes, Witze und Sprüche

Immer noch nicht genug von der Schule???

Dann teste dein Wissen in unseren Rätselseiten!!!

 

Rätselseite 135

 

Rätsel

 

Welcher preußische König ordnete 1862 die Mobilmachung der Armee an?

 

A   Friedrich der Große

B   Wilhelm I.

C   Wilhelm III.

 

Wer spielte den Bösewicht "Goldfinger" im gleichnamigen James-Bond-Film?

 

A   Gert Fröbe

B   Curd Jürgens

C   Bernhard Wicki

 

Wann fand die Erste Vollversammlung der UNO statt?

 

A   1945

B   1946

C   1949

 

 

WIESO & WARUM ???

 

Warum schnarchen manche Männer?

 

 

Weißt du es?

 

Tipp: Munter durch den Winter

 

Licht anknipsen

 

Gegen Müdigkeit am Morgen mit Lampen für viel Helligkeit sorgen - so stellt sich der Körper schneller auf Tag ein. Auch tagsüber - besonders an trüben Tagen - unter hellen Lampen sitzen, gegebenenfalls Lichtduschen einsetzen.

 

Hautschutzbarriere erhalten

 

Kurz und nicht zu heiß duschen, ph-neutrale Waschlösungen sparsam benutzen. Fürs Gesicht Wasser-in-Öl-Emulsionen bevorzugen, bei sehr trockener Haut mit Hanföl, Glycerin, Panthenol oder Urea als Zusatz. Spezielle Kälteschutzcreme pflegt Hände und Ohren.

 

Wissenswertes

 

Nicht immer gleich per Handschlag begrüßen

 

Norderstedt. Jemandem per Handschlag zu begrüßen, ist grundsätzlich eine höfliche Geste. Aber dabei gibt es ein paar Regeln zu beachten: „Man geht zum Beispiel beim Bewerbungsgespräch nicht mit ausgestreckter Hand auf sein Gegenüber zu", warnt die Etikette-Expertin Bettina Geißler aus Norderstedt. Denn der Arbeitgeber gilt als der Ranghöhere. „Und die Etikette schreibt vor, dass der hierarchisch Höhere bestimmt, wem er die Hand geben möchte." Das werde in der Praxis allerdings oft anders gehandhabt.

Ob sich ein Handschlag zur Begrüßung empfiehlt, hängt von ganz verschiedenen Faktoren ab. „Es kommt zum Beispiel darauf an, in welcher Rolle ich gerade bin", erläutert Geißler. Wer auf Leute zugehen muss und sie ansprechen will, ist mit ausgestreckter Hand oft eher erfolgreicher - und fällt dann auch nicht durch schlechtes Benehmen auf. Eine Regel gilt auch in diesem Fall: keine Ausnahmen machen. „Wenn ich mehrere in einer Gruppe begrüße, sollte ich allen die Hand geben, auch denen, die ich nicht kenne", empfiehlt die Expertin. (dpa /kj)

 

Kurioses

 

In Charlotte, NC (USA), kaufte ein Rechtsanwalt eine Kiste mit sehr seltenen und sehr teuren Zigarren und versicherte diese dann, unter anderem, gegen Feuerschaden. Über die nächsten Monate rauchte er die Zigarren vollständig auf und forderte dann die Versicherung auf (die erste Prämienzahlung war noch nicht einmal erbracht), den Schaden zu ersetzen.

In seinem Anspruchsschreiben führte der Anwalt auf, dass die Zigarren durch eine Serie kleiner Feuerschäden vernichtet worden seien. Die Versicherung weigerte sich zu bezahlen mit der einleuchtenden Argumentation, dass er die Zigarren bestimmungsgemäß ver(b)raucht habe.

 

Der Rechtsanwalt klagte und gewann!

 

Das Gericht stimmte mit der Versicherung überein, dass der Anspruch unverschämt sei, doch ergab sich aus der Versicherungspolice, dass die Zigarren gegen jede Art von Feuer versichert seien und Haftungsausschlüsse nicht bestünden. Folglich müsse die Versicherung bezahlen, was sie selbst vereinbart und unterschrieben habe.

Statt ein langes und teueres Berufungsverfahren anzustrengen, akzeptierte die Versicherung das Urteil und bezahlte 15.000 US-Dollar an den Rechtsanwalt, der seine Zigarren in den zahlreichen Feuerschäden verloren hatte.

 

Jetzt kommts!

 

Nachdem der Anwalt den Scheck der Versicherung eingelöst hatte, wurde er auf deren Antrag in 24 Fällen von Brandstiftung verhaftet. Unter Hinweis auf seine zivilrechtliche Klage und seine Angaben vor Gericht, wurde er wegen vorsätzlicher Inbrandsetzung seines versicherten Eigentums zu 24 Monaten Freiheitsstrafe (ohne Bewährung) und 24.000 US-Dollar Geldstrafe verurteilt.

 

Ratgeber

 

Staubsauger-Beutel alle zwei Monate wechseln

 

Karlsruhe. Staubsaugerbeutel sollten alle zwei Monate gewechselt werden. Denn der Inhalt des Staubbeutels sei ein optimaler Nährboden für Pilze und Milben, warnt Silvia Frank vom Netzwerk Haushalt in Karlsruhe. Bei großen Geräten mit Riesenstaubbeuteln bestehe die Gefahr, dass sich Mikroorganismen vermehren. Riecht der Staubsauger beim Saugen schlecht, sollte kein sogenanntes Staubsauger-Deo verwendet werden. Schlechter Geruch ist immer ein Zeichen, dass der Beutel zu lange in Benutzung ist. (dpa/cm)

 

Tipps für Bewerber

 

Das Gesamtbild muss stimmen

 

Berlin. Die Farbe der Bewerbungsmappe sollten Jobanwärter von ihrem Bewerbungsfoto abhängig machen. Das rät die Karriereberaterin Sabine Neumaier aus Berlin. Sie empfiehlt, immer der Farbe den Vorzug geben, die am besten mit dem Foto harmoniert, weil sie etwa zu dem Hintergrund auf dem Bild oder zu der auf dem Foto getragenen Kleidung passt. „Das Gesamtbild muss stimmen", so die Expertin.

Ein anderer Gesichtspunkt bei der Wahl der Farbe der Bewerbungsmappe sei die Branche, für die der Jobanwärter sich interessiert. „Zu signalroten Bewerbungsmappen würde ich nur in kreativen Berufen raten", sagt Neumaier. In konservativen Branchen, wie der Finanzwelt, empfiehlt sie gedeckte Farben wie braun, blau oder grau. (dpa/cm)  

 

Links und Tipps

 

Weltweite Hilfe für Kinder in Not

 

In vielen Gegenden der Welt werden Kinder als billige Arbeitskräfte missbraucht. Die Organisation „terre des hommes“ kämpft gegen diese Missstände. Die Seite www.tdh.de informiert über Kindersklaven und Hungersnöte.

 

Tipps und Tricks rund ums Häkeln

 

Die diversen Techniken der beliebten Handarbeit werden auf www.haekelnanleitung.de vorgestellt.

 

Unsere Tierwelt

 

Bei Meisenknödeln auf Haltbarkeit achten

 

Oldenburg. Wer Meisenknödel vom Vorjahr verfüttern will, sollte vorher das Haltbarkeitsdatum prüfen. Ist das Vogelfutter abgelaufen, verfüttert man es besser nicht mehr, sagt Rüdiger Wohlers vom Naturschutzbund (Nabu) Oldenburger Münsterland. Meisenknödel und auch Talgsäckchen enthielten tierische oder pflanzliche Fette. Diese könnten ranzig werden. Vögel könnten daran erkranken.

Wird für den Garten ein Futtergerät angeschafft, sollte es gut zu reinigen sein. „Man sollte eine Futtersäule auseinander schrauben können", sagt Wohlers. Blieben darin Reste zurück, könnten diese verpilzen. Der Futterrest setze zuerst Schimmel an. Werde wieder neues Futter eingefüllt, griffen die Pilzsporen darauf über. Bei der Wahl des Futterplatzes müssen Vogelliebhaber darauf achten, dass er für Katzen nicht erreichbar ist. Sie könnten sonst angreifen. (dpa/gzn)

 

English for Fans

 

"I hold it in head not out."  – dt. "Ich halt's im Kopf nicht aus."

 

Kennste den?

 

Der Freund ist das erste mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem Essen verspürt er einen unglaublichen Drang zum... Furzen. Leise, aber hörbar lässt er einen fahren. Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: "Hasso!" "Puh", denkt der neue Freund: "Der Alte denkt dass es der Hund war!" und lässt prompt noch einen fahren. "Hasso!" ruft wieder der Vater. Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter. "Hasso!", sagt der Vater, "Geh weg, bevor der Typ dir noch auf den Kopf scheisst!"  

 

Kindermund

 

Ich würze den Sonntagsbraten und frage sicherheitshalber vorher die Kinder, ob dieses oder jenes Gewürz okay ist. Eric (11), der Oregano hasst, ruft schnell: »Mama, aber bitte ohne Origami!«

 

Sprüche fürs Poesiealbum

 

Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, besser ist es, ihm zu helfen.

(Maximilian Kolbe) 

 

Zum Seitenanfang     Zur Rätselstartseite