Medienkonvertierung

 

Die Ausstattung mit Medientechnik verschiedener Generationen erlaubt es uns im begrenzten Umfang, Medien von veralteten Trägern auf aktuelles Material zu konvertieren, sofern damit keine Urheberrechts- oder Nutzungsrechteverleutzung einher geht.

Dazu gehören:

Farbbilder, Dias und Filmnegative auf CD/DVD
Tonbänder, Schallplatten und Musikkassetten auf CD
8mm-Film / 16mm-Film auf DVD
VHS-Video auf DVD

Auch hier fallen Gebühren entsprechend Gebührensatzung an. Dieser Service steht in erster Linie Bildungseinrichtungen zur Verfügung und bedarf seitens des Auftraggebers einer vorherigen Rechteklärung bei den jeweiligen Urhebern sofern es sich nicht um Eigenaufzeichnungen handelt. Hierzu beraten wir Sie gern. Für konkrete Projekte setzen Sie sich mit uns bitte in Verbindung.

 

Schnellzugriff

  • Medienbildung
  • Medien suchen und bestellen
  • Veranstaltungen
  • Öffnungszeiten

Ansprechpartner

  • Herr Werning (Meißen)
    Medienprojektarbeit und Medientechnik
  • Montag - Mittwoch
    Tel: (03 521) 71 767 15
    Fax: (03 521) 71 767 29
    E-Mail: Senden