5. Sächsischer Bildungsmedientag (7. März 2013)

Unterrichten mit Bildungsmedien im gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht und in Deutsch an den weiterführenden Schulen

Gemeinsame Fachveranstaltung der Medienzentren in Sachsen mit den Anbietern elektronischer Lehr- und Bildungsmedien unter Einbeziehung der Fachberater und PITKo.
Eingeladen sind Anbieter elektronischer Lehr- und Unterrichtsmedien, welche Ihre Produkte an sächsische Medienzentren und Schulen lizenzieren und den Themenschwerpunkt "Unterrichten mit Bildungsmedien im gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht und in Deutsch an den weiterführenden Schulen" bedienen.
Neben einem Präsentationsbereich für die Medienhersteller werden in drei Vortragsräumen Fachvorträge von ca. 20 min Dauer stattfinden. Die Veranstaltung ist eine regionale Fortbildung der SBA Dresden. Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

Termin Donnerstag, 7. März 2013
Veranstaltungsort Berufsschulzentrum Meißen, Goethestraße 21, 01662 Meißen
[Anfahrt anzeigen]
Veranstalter Medienpädagogisches Zentrum Meißen (MPZ Meißen)
Kontakt Frank Hunger, E-Mail: frank.hunger(at)mpz-meissen.de
(E-Mail-Formular
)


Präzisierter Ablauf

09:00 Uhr - Eröffnung in der Aula des BSZ Meißen

09:15 Uhr - Vortrag „Medienbildung – Vom Begriff zur pädagogischen Praxis“ (Jana Preißler, SBI)

Fachvorträge a 20 Minuten:

Bitte beachten Sie die Hinweise am Veranstaltungsort zur Lage der Vortragsräume

Beginn

Vortragsraum 1 (A1.13)
(Smartboard - max. 30P)
Vortragsraum 2 (A1.14)
(Beamer - max. 30P)
Vortragsraum 3 (A1.10)
(ENO-Board - max. 25P)

10:15

WBF Katholisches Filmwerk MagnaTel

10:45

GIDA M. Gautsch Unterrichtsfilmvertrieb MatthiasFilm

11:15

Didactmedia Auth Film Medienblau

12:30

„MeSax: Die rechtssichere Lösung für den Medieneinsatz an sächsischen Schulen“
(Frank Frenzel, SBI) - AULA

13:15

FWU Lingua Video Praxis Unterrichtsfilm

13:45

MedienLB Filmsortiment.de Wiss.Con

14:15

Focus Multimedia MethodeFilm  

15:00

„TOM 1.0 – Vorgabe oder Interpretationsrahmen“
Fachgespräch zur Online-Mediendistribution ausschließlich für Medienanbieter und Vertreter der Medienzentren - AULA

Abschluss

15:45 Uhr Resümee (Aula)


Teilnehmerkreis
Anbieter elektronischer Bildungsmedien
Mitarbeiter des Sächsischen Bildungsinstituts und der Sächsischen Bildungsagentur
Teamkoodinatoren und sonstige Mitarbeiter an Medienzentren
Fachberater an weiterführenden Schulen
PITKo an weiterführenden Schulen

Gemeldete Medienanbieter, Stand 25.02.2013 (x - Reservierung für Vortrag)

             
Cornelsen Verlag
     
MedienLB (x)        
             
Lingua Video (x)
GIDA
Filmsortiment (x)
didaktmedia (x)   
Auth Film (x)
FWU (x)
WBF (x)         
Medienblau (x)
MethodeFilm(x)
wiss.con (x)
Focus Multimedia (x)
Magnatel (x)
Kath. Filmwerk(x)             
Matthias-Film (x)

M. Gautsch Unterrichtsfilmvertrieb (x)

Schlaumeier TV
Praxis Unterrichtsfilm (x)        

Schnellzugriff

  • Medienbildung
  • Medien suchen und bestellen
  • Veranstaltungen
  • Öffnungszeiten

Ansprechpartner

  • Herr Hunger (Meißen)
    Medienarbeit; Beratung und Fortbildung: Medien, IT, Förderprogramme, MEP; Internetprojekte
  • Tel: (03 521) 71 767 10
    Fax: (03 521) 71 767 29
    E-Mail: Senden

Wertigkeit der Veranstaltungen

  • Regionale und zentrale Lehrerfortbildung

    Veranstaltungen der SBA-D (Kennung: D-abcde) bzw. des SBI (Kennung: SBI-abcde) sind Fortbildungsveranstaltungen der zentralen bzw. regionalen Lehrerfortbildung. Alle Anmelde- und Abrechnungsvorgänge erfolgen über SBA bzw. SBI auf den üblichen Formularen, die auch über die Fortbildungsdatenbank abrufbar sind.

  • SchiLF

    Veranstaltungen, die in Eigenverantwortung des MPZ Meißen am MPZ durchgeführt werden, gelten als SchiLF der teilnehmenden Schulen. Für die Teilnehmer bedeutet dies, dass der DR-Antrag zur Fortbildung an der Schule zu stellen ist sowie die Reisekosten über das SchiLF-Budget der jeweiligen Schule abzurechnen sind. Die Schulen der Teilnehmer können die Veranstaltung damit als "eigene SchiLF-Veranstaltung bei einem Außenpartner" verbuchen.