Lehrerfortbildung am MPZ

 

Vorankündigung

6. Sächsischer Bildungsmedientag (16. April 2015)

Wege zum effizienten Medieneinsatz im naturwissenschaftlich - technischen Unterricht
an allgemein- und berufsbildenden Schulen

D04770

Mehr Infos anzeigen ...

 

PITKO-Modulfortbildung Kompaktkurs für Grundschulen, Kurstag 2 von 5 (D04803)

    03.11.2014; 09:00 - 16:30 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen Raum 1.10 + 1.13

    Themen
    Dieser Kompaktkurs umfasst das gesamte Fortbildungsprogramm für PITKo an Grundschulen. Der
    Kurs ist limitiert auf 12 Teilnehmer und wird als Folge von Kurstagen durchgeführt.
    Anmeldungen für einzelne Kurstage sind nicht möglich!

    Kurstag 2: 03.11.2014
    Modul 2: Medien im Unterricht Teil I

    Zielgruppe: PITKo an Grundschulen

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

Barrierefreiheit spielend lernen - Ein Lernkoffer zur Auseinandersetzung mit dem Thema "Behinderung" für Schulen (SchiLF)

    10.11.2014; 15:00 - 17:00 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen, Raum 1.13

    Themen
    Informationsveranstaltung mit dem Behindertenverband Leipzig

    Mit dem Lernkoffer "Barrierefreiheit spielend lernen" stellen wir ein Set an Unterrichtsmaterial vor, welches Ihnen Unterstützung bei der Behandlung des Themas in Unterricht und Alltag leisten soll.
    Dieser Koffer basiert auf dem Anschauungs- und Lernbuch "Der kleine Löwe und seine Freunde". Er beinhaltet u. a. fünf große Handpuppen, die die Akteure des Buches verkörpern und mit verschiedenen Behinderungen ihren Alltag bewältigen.
    So lernen die Kinder den im Rollstuhl sitzenden Löwen Leon kennen, ebenso wie den blinden Maulwurf Brailli, das gehörlose Hasenmädchen Liesa, den lernbehinderten Schildkrötenjungen Eddy und den Igel Borstel, der sich mit Hilfe unterstützender Kommunikation verständigt. Spiele und Hilfsmittel wie zum Beispiel der Taststock für blinde Menschen vervollständigen den Inhalt.

    Zielgruppe: Alle Lehrkräfte

    Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis zum 01.11.2014 verbindlich an!

    Anmeldung: Direkt anmelden

Elektronische Wörterbücher am Beispiel des Casio EX-word (SchiLF)

    11.11.2014; 15:00 - 17:00 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen, Raum 1.13

    Themen
    Informationsveranstaltung der Firma CASIO

    In Sachsen sind ab 2015 elektronische Wörterbücher im Rahmen der Abiturprüfungen zugelassen (siehe Ministerialblatt des SMK v. 04.07.2013).
    Casio bietet interessierten Lehrerinnen und Lehrern, die mehr über die Bedienung der elektronischen Wörterbücher erfahren möchten, kostenlose Workshops an. Im Zentrum der umfangreichen Einführung stehen Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten der Casio Wörterbücher Ex-Word sowie die Sperrfunktionen für den Einsatz in Prüfungen.

    Zielgruppe: Fachlehrerinnen und Fachlehrer der modernen und alten Fremdsprachen sowie an Deutschlehrer und solche, die bilingualen Unterricht geben; PITKo, Medienverantwortliche, Schulträger von Schulen

    Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis zum 01.11.2014 verbindlich an!

    Anmeldung: Direkt anmelden

Geografieunterricht zwischen Google Earth und Handatlas (D04769)

    25.11.2014; 09:00 - 16:00 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen Raum 1.13

    Themen
    Mit der weiten Verbreitung interaktiver Kartendarstellungen über Software und Internet wird der traditionellen Arbeit mit dem Handatlas ein mächtiges Werkzeug zur Seite gestellt, welches auf aktuelle Entwicklungen sehr zeitnah reagieren und zum tieferen Verständnis des Unterrichtsgegenstands beitragen kann.
    Ziele
    Am Beispiel von Google Earth sollen exemplarisch Nutzungsmöglichkeiten erkannt und praktische Unterrichtsbeispiele erstellt werden.

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Fach Geografie

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

MeSax - Digitaler Medieneinsatz im Unterricht (D04781)

    02.12.2014; 09:00 - 16:00 Uhr
    MPZ Meißen, Raum 1.13

    Themen
    - MeSax-Webportal: Recherche nach Unterrichtsmedien und (viel) mehr
    - MeSax-Schulserver: Grundfunktionen für die Unterrichtsnutzung
    - MeSax book: EBooks in MeSax
    - MeSax mobil: Medien mit USB-Stick nutzen
    - MeSax-mini: MeSax-Medien auf Tablet und Smartphone
    - MeSax-book: EBooks in MeSax

    Zielgruppe: Lehrkräfte an Mittelschulen beliebiger Fächer

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

PITKO-Modulfortbildung Kompaktkurs für Grundschulen, Kurstag 3 von 5 (D04803)

    08.12.2014; 09:00 - 16:30 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen Raum 1.10 + 1.13

    Themen
    Dieser Kompaktkurs umfasst das gesamte Fortbildungsprogramm für PITKo an Grundschulen. Der
    Kurs ist limitiert auf 12 Teilnehmer und wird als Folge von Kurstagen durchgeführt.
    Anmeldungen für einzelne Kurstage sind nicht möglich!

    Kurstag 3: 08.12.2014
    Modul 2: Medien im Unterricht Teil II
    09:00 - 12:45: MeSax in den Unterricht integrieren (Claudia Schmidt, Stadtmedienstelle Dresden)
    13:00 - 16:30: (offen)

    Zielgruppe: PITKo an Grundschulen

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

PITKO-Modulfortbildung Kompaktkurs für Grundschulen, Kurstag 4 von 5 (D04803)

    09.03.2015; 09:00 - 16:30 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen Raum 1.10 + 1.13

    Themen
    Dieser Kompaktkurs umfasst das gesamte Fortbildungsprogramm für PITKo an Grundschulen. Der
    Kurs ist limitiert auf 12 Teilnehmer und wird als Folge von Kurstagen durchgeführt.
    Anmeldungen für einzelne Kurstage sind nicht möglich!

    Kurstag 4: 09.03.2015
    Modul 5: Grundkompetenzen am PC-Arbeitsplatz

    Zielgruppe: PITKo an Grundschulen

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

Tabletts im Unterricht nutzen - erste Überlegungen zur Einbeziehungen von Tablets in den Unterrichtsprozess (SchiLF)

    24.03.2015; 15:00 - 17:00 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen, Raum 1.13

    Themen
    Wir stellen Ihnen Tabletts unterschiedlicher Hersteller zum Ausprobieren vor. Am Beispiel des iPad demonstrieren wir die Einbeziehung in die Klassenraumsteuerung mittels pädagogischem Netzwerk.
    An Hand von MeSax mini und der Webweaver-App wird erläutert, wie mittels Tablet sowohl Medien aus MeSax als auch Lern- und Organisationsprozesse mit LernSax genutzt werden können.
    Die Nutzung digitaler Schulbücher soll thematisiert werden, falls der Verband der Schulbuchverlage bis dahin das Produkt freigibt.

    Zielgruppe: PITKo, Medienverantwortliche, Schulträger, Wartungsfirmen

    Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis zum 10.03.2013 verbindlich an!

    Anmeldung: Direkt anmelden

PITKO-Modulfortbildung Kompaktkurs für Grundschulen, Kurstag 5 von 5 (D04803)

    13.04.2015; 09:00 - 16:30 Uhr
    MPZ Meißen, BSZ Meißen Raum 1.10 + 1.13

    Themen
    Dieser Kompaktkurs umfasst das gesamte Fortbildungsprogramm für PITKo an Grundschulen. Der
    Kurs ist limitiert auf 12 Teilnehmer und wird als Folge von Kurstagen durchgeführt.
    Anmeldungen für einzelne Kurstage sind nicht möglich!
    Kurstag 5: 13.04.2015
    Modul 6: IT-Grundlagen: Netzwerke und pädagogische Netze
    Modul 3: Konzeptionelles Arbeiten im Bereich schulischer IT-Systeme: Raum- und Arbeitsplatzplanung

    Zielgruppe: PITKo an Grundschulen

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

Wege zum effizienten Medieneinsatz im naturwissenschaftlich - technischen Unterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen (D04770)

    16.04.2015; 09:00 - 16:30 Uhr
    BSZ Meißen, Aula und angrenzende Räume

    Themen

    6. Sächsischer Bildungsmedientag


    Renommierte Anbieter elektronischer Lehr- und Unterrichtsmedien stellen anhand ihrer Produktionen vor, wie sich diese in den Unterrichtsprozess einbinden lassen. Eine große Anzahl von frei wählbaren Fachvorträgen wird durch einen Präsentationsbereich für individuelle Information und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer ergänzt. Durch die Einbeziehung von interaktiver Wandtafel und "MeSax", der sächsischen Lösung zur Nutzung digitaler Medien in der Schule, wird medienintegrativer Unterricht gefördert. Die gemeinsame Fachveranstaltung von Medienzentren in Sachsen und Anbietern elektronischer Lehr- und Bildungsmedien greift aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Bildungsmedien auf und legt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf die naturwissenschaftlich-technischen Fächer in allen weiterführenden Schulformen.
    •Workshop und Vorträge: Integration von Medientiteln in den digitalisierten Unterricht
    •Plenum zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch
    •Förderung von medienintegrativem Unterricht.

    Zielgruppe: Lehrkräfte in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern; Lehrkräfte, die an Medienzentren eingesetzt sind; PITKo und Medienverantwortliche aller Schulformen unabhängig von Ihrer Fachkombination

    Anmeldung (ausschließlich auf dem üblichen Dienstweg via Schulleitung / SBA):
    Details im Fortbildungskatalog anzeigen / Anmeldeformular abrufen

 

Weitere Veranstaltungen werden von uns kurzfristig eingestellt und hier publiziert. Für Fachschaften etc. beachten Sie bitte unsere Angebote zur SchiLf bzw. zum pädagogischen Tag. Gern gehen wir auch auf Ihre Themenvorschläge ein. Für zurückliegende Veranstaltungen verweisen wir auf unser Veranstaltungsarchiv (Meißen).

 

Schnellzugriff

  • Medien suchen und bestellen
  • Veranstaltungen
  • Öffnungszeiten

Ansprechpartner

  • Herr Hunger (Meißen)
    Medienarbeit; Beratung und Fortbildung: Medien, IT, Förderprogramme, MEP; Internetprojekte
  • Tel.: (03 521) 72 84 43
    Fax: (03 521) 72 84 40
    E-Mail: Senden

Wertigkeit der Veranstaltungen

  • Regionale und zentrale Lehrerfortbildung

    Veranstaltungen der SBA-D (Kennung: D-abcde) bzw. des SBI (Kennung: SBI-abcde) sind Fortbildungsveranstaltungen der zentralen bzw. regionalen Lehrerfortbildung. Alle Anmelde- und Abrechnungsvorgänge erfolgen über SBA bzw. SBI auf den üblichen Formularen, die auch über die Fortbildungsdatenbank abrufbar sind.

  • SchiLF

    Veranstaltungen, die in Eigenverantwortung des MPZ Meißen am MPZ durchgeführt werden, gelten als SchiLF der teilnehmenden Schulen. Für die Teilnehmer bedeutet dies, dass der DR-Antrag zur Fortbildung an der Schule zu stellen ist sowie die Reisekosten über das SchiLF-Budget der jeweiligen Schule abzurechnen sind. Die Schulen der Teilnehmer können die Veranstaltung damit als "eigene SchiLF-Veranstaltung bei einem Außenpartner" verbuchen.

Fortbildungskatalog