mesax

Medienbereitstellung über Internet

MeSax - Online-Medien sind Lehr– und Unterrichtsmedien, welche nicht auf einem Datenträger wie Videokassette oder CD/DVD ausgeliefert werden, sondern per Internet auf den Hauptrechner der Schule übertragen werden und dort über das schulinterne Netzwerk an allen angeschlossenen Computern genutzt werden können. Voraussetzung ist eine breitbandige Internetanbindung der Schule.

Online-Medien werden analog zum bekannten Vorgehen über die Internet-Datenbank www.mesax.de bestellt und werden in der Regel in der Folgenacht auf den Rechner der Schule übertragen. Sie stehen damit frühestens am nächsten Tag zur Verfügung. Abhängig vom Speicherplatz an der Schule und vom voreingestellten Lizenzablauf können Online-Medien mehrere Jahre im Rechnernetz einer Schule verbleiben.

MeSax-Schulserver

Zur Nutzung von Online-Medien muss an den Schulen noch ein Programmpaket ("MeSax-Schulserver") installiert werden, welches den Bezug der Medien und die Nutzung im Schulnetzwerk erlaubt. Inzwischen ist der MeSax-Schulserver an den meisten Schulen des Landkreises Meißen eingerichtet.

MeSax.mobil

MeSax.mobil ist eine Lösung, die es erlaubt MeSax-Onlinemedien auch mittels USB-Stick oder mobiler Festplatte zu nutzen. Eine Nutzung von MeSax.mobil ist nur in Zusammenhang mit dem MeSax-Schulserver möglich, da dieser die Daten für die mobile Nutzung aufbereitet. Weiterhin ist ein Programm zur Medienverwaltung auf dem mobilen Speichersystem notwendig. Mehr Informationen dazu finden Sie ebenfallsunter www.mesax.de.

Installation / Einweisung / Fortbildung zu MeSax und MeSax.mobil

Bitte setzen Sie sich individuell mit uns in Verbindung.

Schnellzugriff

  • Medienbildung
  • Medien suchen und bestellen
  • Veranstaltungen
  • Öffnungszeiten