CMSimple.dk - Template
 
 
 

 

Gröbern

 

Foto: Andrea

Unser Dorf

Die Dorfeiche ist bestimmt schon über 100 Jahre alt und steht neben der Kirche an der Hauptstraße.

Andrea

 

Der Tunnel

Das Tunneldenkmal ist an der Bahnstrecke Dresden - Leipzig. Dieser Tunnel wurde für diese Eisenbahnverbindung von 1837 - 1839 von Freiberger Bergleuten gebaut. Er war 513m lang. Zum Ausbau der Bahnstrecke 1933 - 1934 wurde der Tunnel abgebaut. Es ist heute nur noch das Tunneldenkmal und der Einschnitt in der Landschaft zu sehen.

Andrea

Foto: Andrea

Foto: Emely

Foto: Andrea

 

Die Kirche

Das ist unsere Kirche in Gröbern. Sie wurde 1686 auf dem Platz einer abgerissenen Kirche erbaut.
An der Mauer befindet sich eine Sonnenuhr.

Franz

Foto: Marlen


Ein Besuch auf dem Bauernhof

Ich war am 15. Mai 2008 zu Besuch auf dem Bauernhof Friede in Gröbern. Den Bauernhof Friede gibt es schon seit 1927. Auf dem Hof leben 8 Personen.

Natürlich haben die Bauern viele Tiere zu versorgen, z. B. Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, zwei Pferde, einen Hund, eine Katze, Kaninchen, Enten, Gänse, Mutterkühe und Bullen. Mütterkühe sind Kühe zur Fleischgewinnung. Sie geben keine Milch.

Auf dem Hof befindet sich ein kleiner Hofladen. In dem kann man Honig, Wein, Säfte, Gurken, Kartoffeln, Äpfel, Möhren, Tomaten und Erdbeeren kaufen.

Auf den umliegenden Feldern werden Kartoffeln, Getreide, Raps, Zuckerrüben, Futterrüben, Möhren und Zwiebeln angebaut.

Wer mehr über den Bauernhof Friede erfahren möchte, kann zum jährlich stattfindenden Hoffest kommen.

Ich danke Frau Friede ganz herzlich für die nette Unterstützung.

Eure Laura

Fotos: Laura

 

In und um Gröbern


Alte Schmiede Gröbern Foto: Marlen


 

Alte Schmiede Gröbern Foto: Franz


Blick in die Nassau Foto: Franz


Blick auf Gröbern aus der Nassau Foto: Franz

 
 
    © Medienpädagogisches Zentrum Meißen    

Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD