Andere Orte in der Gemeinde

LöthainSchmalspurbahnmuseum 

Die Schmalspurbahn wurde in den Jahren 1909 bis 1911 eröffnet. Sie verlief von Wilsdruff nach Lommatzsch. Es diente dem Personenverkehr, aber auch als Gütertransport für landwirtschaftliche Produkte sowie Ton, Kaolin usw.. 1972 endete das Kapitel „Schmalspurbahn“.

Löthain: Verkehrsgarten

Am 24.05.2006 eröffnete die Klasse 4 den Verkehrsgarten in Löthain. An diesem Tag fand die 1. praktische Fahrradprüfung statt. Der Verkehrsgarten wird vom Motorsport Jahnatal für das Training und für Wettkämpfe benutzt.

MehrenBergbaumuseum

 

Heute sind von mehrerer Schächten und Tagebauen von früher noch ein Schacht sowie ein Tagebau in Löthain in Betrieb. Der Schacht des heutigen Museumsgeländes ist seit 1997 vollständig stillgelegt. Bereits 1991 wurde hier begonnen, ihn zum Museum umzubauen. Ton wurde in Mehren in dieser Zeit nur noch bei Bedarf abgebaut.

Pauschütz: Reiterhof

Auf dem Reiterhof Pauschütz gibt es 20 Pferde. Wir gehen dort einmal in der Woche zum Reitunterricht. Wir üben: Traben, Galoppieren und Sprünge auf verschiedenen Pferden. Jeder Anfänger beginnt seinen Reitunterricht an der Longe.

Kindergärten  

 

In Löthain und Barnitz gibt es Kindergärten.