Medienstelle aktuell - Meldungsarchiv 2005
05.12.05: Weihnachtsschließzeit

Die Medienstelle bleibt bereits am Freitag, dem 23.12.2005 und über die gesamten Weihnachtsferien hinweg geschlossen.
Medien, deren Rückgabe in dieser Zeit erfolgen sollte, werden automatisch bis zum 3.1.06 verlängert.

Hinweis zum privaten Verleih über die Weihnachts-Schließzeit
Bei Abholung am Donnerstag, dem 22.12.05 und Rückgabe am Dienstag, dem 03.01.06 bis Mittag werden lediglich 4 Verleihtage in Rechnung gestellt. Die Gebühren sind bei der Rückgabe zu begleichen.

Wir wünschen allen Nutzern ein frohes Fest und einen guten Start in das neue Jahr.

Ihre Kreismedienstelle

10.11.05: Veranstaltung für PITKo: MeSax - Online-Mediendistribution

Zum Thema: Funktion, Einrichtung und Einsatz von „MeSax“ als Plattform für die Nutzung von Online-Medien an den Schulen des Landkreises Meißen findet am 29.11.2005 an der Grundschule Radeburg eine Veranstaltung für die Päd. IT-Koordinatoren des Landkreises statt.

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier...

09.11.05: GS Radeburg als erste Schule in MeSax integriert

Seit dem gestrigen Tag ist die Grundschule Radeburg als erste Schule im Landkreis Nutzer des Mediensystems MeSax. Nach Installation der benötigten Software und einer ersten Schulung der Kolleginnen und Kollegen der Einrichtung können diese nunmehr auf einen Bestand von 63 Lehrfilmen über Internet zugreifen und diese auf die Schulcomputer übertragen lassen.

Mehr zum Projekt MeSax lesen Sie hier...

08.11.05: "KMSaktuell" - Sonderausgabe MeSax

8 Seiten bebildertes Kurzhandbuch zu den Themen:

  • Was ist MeSax
  • Suchen und Buchen mit der Mediendatenbank im Internet
  • Erweiterte Funktionen für angemeldete Benutzer
  • Online-Medien nutzen

Anzeigen (pdf, 1.321 kB)

 
01.11.05: MeSax - Medien-Datenbank + Bestellsystem + Online-Medien

„MeSax“, das „Medieninformations- und –distributionssystem für Bildungsmedien in Sachen“ stellt eine sachsenweit einheitliche IT-Lösung für die Verteilung von Unterrichtsmedien durch die Medienzentren und deren Einsatz an den Schulen dar.„MeSax“ ermöglicht über Internet

  • die Suche nach Bildungsmedien an allen angeschlossenen regionalen Medienzentren,
  • die Bestellung von Medientiteln an den zuständigen Medienstellen per E-Mail,
  • die direkte und verbindliche Reservierung oder Verlängerung von Medien durch Echtzeit-Buchungen und
  • die Möglichkeit, Medien direkt über das Internet zur Schule übertragen zu lassen
    (Online-Medien-Distribution).

Für die Nutzung von „MeSax“ sind lediglich zwei Voraussetzungen zu schaffen:

  • Zunächst muss an den Schulen ein kleines Hilfsprogramm installiert werden. Bei dessen Installation werden Sie von Ihrer Medienstelle natürlich unterstützt.
  • Außerdem benötigt jeder Lehrer der Schule ein persönliches Kennwort. Auch dieses wird durch die Medienstelle ausgegeben.

Bereits in der Anfangsphase stehen mehr als 60 Medientitel, vorwiegend aus dem Angebot der FWU zum Abruf über das Internet bereit und ergänzen die Bestände der Kreismedienstelle.

Sie wollen "MeSax" an Ihrer Schule nutzen: Bitte lesen Sie auf den MeSax-Seiten weiter

Abfrage verfügbarer Online-Medien

Informations- und Anleitungsmaterial


01.11.05: Staroffice 8.0 für Schulen kostenlos bestellen

Im Rahmen derAktion "StarOffice für Schulen" werden durch die Firma SUN und das SMK die neue Version 8.0 von StarOffice für interessierte Schulen bereitgestellt.

Ihre Bestellung nehmen Sie bitte über das Onlineformular des Sächsischen Bildungsservers vor. Die Verteilung der Software erfolgt dann über Ihre Kreismedienstelle.

StarOffice 8.0
reservieren

 

01.11.05: Software - Sponsoring

 

Die MasterSolution AG stellt der Kreismedienstelle für den Einsatz auf dem mobilen Schulungsrechnern die neueste Version von MasterEye "Vision" kostenlos zur Verfügung.
Wir bedanken uns im Namen aller Nutzer.

 

20.09.05: Ausgabe 3/2005 von "Medienstelle aktuell"

Die aktuelle Ausgabe befasst sich ausschließlich mit den im Bestand befindlichen Filmen der DEFA und gibt Hinweise zu deren Einbeziehung in den heutigen Unterricht. Auch diese Ausgabe steht wie immer als pdf-Datei zum Download und Ausdruck zur Verfügung.[anzeigen/herunterladen]

20.09.05: Medienbestellung per Website

Ab sofort können wieder Medien über das von uns bereitgehaltene Formular zur Eingabe von Mediennummern bestellt werden.

06.09.05: Individuelle Medienpakete für Neigungskurse

Im Rahmen Ihrer Beratungsfunktion bietet die Kreismedienstelle Meißen allen Mittelschulen und dort insbesondere den in Neigungskursen eingesetzten Kolleginnen und Kollegen an, speziell auf den einzelnen Neigungskurs zugeschnittene Medienzusammenstellungen zu erarbeiten. Dies kann sowohl für die derzeit anlaufenden Kurse als auch für in Planung befindliche Kurse geschehen.
Mehr zu diesem Thema lesen Sie im Bereich "Neigungskurse".

24.08.05: MeSax - Die neue Online-Medien-Datenbank

Nachdem es in den letzten Wochen zu gravierenden technischen Schwierigkeiten bei der bisherigen Online-Datenbank "MedienDB-online" gekommen ist, steht ab sofort deren Nachfolger "MeSax" bereit.
Während der Einführungsphase ist damit zu rechnen, dass noch nicht alle Funktionen jederzeit zur Verfügung stehen. Seitens der Kreismedienstelle bemühen wir uns, die Such- und Recherchefunktionen schnellstmöglich an die neue Mediendatenbank anzupassen.

Für mehr Informationen lesen Sie bitte die Projektinformationen. Direkt erreichen Sie die neue Mediendatenbank MeSax unter der Adresse www.mesax.de

Für die Nutzung des MeSax-Kataloges und die Bestellung von Medien per E-Mail ist keine Anmeldung erforderlich!
Diese wird lediglich für neue, noch nicht in Betrieb befindliche Funktionen, wie die Online-Verlängerung von Medien benötigt.

23.08.05: Ausgabe 2/2005 von "Medienstelle aktuell"

Mit der Ausgabe 2/2005 steht eine neue Ausgabe von "KMSaktuell" zum Download bereit.
Inhalte dieser Ausgabe:
- Medienkatalog auf CD
- Neue Filme im Verleih: Vorstellung von "Sein und Haben" & "POEM"
- Themenspezifische Angebote für: Englischunterricht, Suchtprävention, Ess-Störungen
- Neues im Internet unter www.sn.schule.de
- u.v.m

10.08.05: Medienkataloge der Kreismedienstelle

Zusätzlich zur Internet-Datenbank wurden neue Kataloge für Medien und Medientechnik aufgelegt. Alle Kataloge stehen zum Download auf den überarbeiteten Katalog-Seiten bereit. Außerdem erhalten alle Schulen in den nächsten Wochen ein Exemplarauf CD-ROM, welches beliebig oft vervielfältigt werden darf. Weitere Exemplare können an der Medienstelle zum Preis von EUR 3,00 käuflich erworben werden.

10.08.05: Schulfunk auf SWR

Der SWR stellt sein aktuelles Schulfernseh-Programm für das 1. Halbjahr 2005/06 bereit.
[mehr lesen]

11.07.05: Öffnungszeiten während der Ferien

Während der Sommerferien gelten die bekannten Ferienöffnungszeiten:

Mo
13:00 - 15:00
Di
13:00 - 15:00
Mi
13:00 - 15:00
Do
13:00 - 15:00
Fr
10:00 - 11:30

Mit Beginn der Vorbereitungswoche am 22. August öffnet auch die Medienstelle wieder zu den gewohnten Zeiten.

Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien.

06.07.05: Neue Medientitel im Verleih der Kreismedienstelle

Mit Ausnahme einiger noch nicht gelieferter Titel stehen im Verleih ca. 100 neue Titel zur Verfügung. Deren Auswahl richtet sich in erster Linie nach den Anforderungen der neuen Lehrplangeneration. Schwerpunkte stellen das Frühe Fremdsprachenlernen (VHS, DVD) und der Deutschunterricht (Hörbücher) dar.
Weitere Titel ergänzen das bisherige Angebot für die Fächer Geschichte, Biologie, Ethik, Religion und WTH.
Einen vollständigen Überblick erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Medien & Medientechnik" --> Neuzugänge

Wir möchte in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hinweisen, dass die Kreismedienstelle für die Nutzung von DVDs im Unterricht entsprechende Abspielgeräte bereithält.

29.06.04: Angebot für die Vorbereitungswoche 2005/06

Neue Lehrpläne - Neue(?) Medien
Die Kreismedienstelle Meißen stellt im Rahmen dieser ca. 90minütigen Veranstaltungen aktuelle Produkte und Leistungen mit Bezug zu den neuen Lehrplänen vor:

  • Unterrichtsmedien: VHS, DVD, Hörbuch
  • Medientechnik für die Hörspiel-, Video- und Multimediaproduktion
  • Einsatzkonzepte und Informationsquellen

Diese Veranstaltungen werden im Rahmen der Vorbereitungswoche für die Kollegien von Schulen angeboten und finden an der jeweiligen Schule statt.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte unter Angabe von Name und Adresse der Schule per Telefon, Fax oder E-Mail an die Kreismedienstelle.

Mögliche bzw. bereits gebuchte Termine werden durch die KMS in dieser Übersicht bekanntgegeben, bei Mehrfachanmeldungen entscheidet die Eingangsreihenfolge der Anmeldung. Dort finden Sie auch ein Formular zur Direktanmeldung.

22.06.05: Beschallungstechnik für Großveranstaltungen im Verleih

An sofort steht der Kreismedienstelle eine leistungsfähige Anlage zur Beschallung von Großveranstaltungen wie Schulfesten zur Verfügung, welche sich auch im Verleih befindet.
[mehr lesen]

07.06.05: Wochenschau Online

Das Archiv deutscher Wochenschauen stellt kostenfrei über 6000 Sendungend der deutschen Wochenschau online zum Abruf zur Verfügung.
Ausgezeichnete Quelle für den Geschichtsunterricht!
[mehr lesen]

23.05.05: Neue Medientitel im Verleih der Kreismedienstelle

Mit sofortiger Wirkung stehen im Verleih und damit den Schulen des Landkreises zwanzig neue Titel zur Verfügung. Darunter 11 VHS-Titel, 5 DVD-Titel, 3 Software-Produkte und 1 Medienpaket.
Uber Themen und Inhalte lesen Sie mehr unter "Medien & Medientechnik" --> Neuzugänge

Wir möchte in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hinweisen, dass die Kreismedienstelle für die Nutzung von DVDs im Unterricht entsprechende Abspielgeräte bereithält.

06.04.05: "KMSaktuell" Ausgabe 1/2005

Mit der Ausgabe 1/2005 steht eine neue Ausgabe von "KMSaktuell" zum Download bereit.
Inhalte dieser Ausgabe:
- Neue Satzungen
- Notebook-Schulungstechnik
- Veranstaltungsankündigungen
- u.v.m.

23.03.05: Veranstaltung der Kreismedienstelle

Hausmesse Unterrichtsmedien und Schulmedientechnik

28. April 2005, 11:00 – 17:00 Uhr
Berufsschulzentrum Meißen, Aula

In Kooperation mit führenden Anbietern von Bildungsmedien und im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der Medienstellenleiter Sachsens präsentieren die Kreismedienstelle Meißen und die ausstellenden Anbieter moderne Medientechnik und aktuelle Unterrichtsmedien.

Neuerscheinungen der Jahre 2004 und 2005 für den Bildungssektor werden vorgestellt und stehen für einen Test zur Verfügung. In Gesprächen mit kompetenten Fachleuten können Sie Ihre Fragen und Anregungen direkt an den jeweiligen Anbieter richten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen würden, sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Markt der Bildungsmedien aber auch in den Leistungen der Kreismedienstelle zu informieren.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich. Rückmeldungen über die eventuelle Besucherzahl der einzelnen Schulen an die Kreismedienstelle sind jedoch erwünscht.

21.03.05: Absage: Veranstaltung für PITKo: Montag, 21.3.05

Notebooks im Fachunterricht: Praktische Arbeit mit dem mobilen Notebook-Kabinett der Kreismedienstelle

Die Veranstaltung muss wegen der Teilzeitdienstberatungen vorerst abgesagt werden. Ein neuer Termin wird kurzfristig bekannt gegeben.

21. März 2005, 14:00 – 17:00 Uhr
Landratsamt Meißen, Brauhausstr. 21 Zi. 1.25

  • Computergestützte Mikroskopie (USB – Mikroskope am Notebook)
  • Notebooks im Kunstunterricht (Arbeit mit Grafiktabletts)
  • Hörspielproduktion (Arbeit mit Audioquellen an externer Soundkarte)
  • Digitale Fotografie (Digitalkameras am Notebook im Unterrichtseinsatz)

Gegenstand der Fortbildung ist in jedem Fall Technik, welche an der Kreismedienstelle für den Einsatz an Schulen bereitgehalten wird.

Inzwischen liegen für die Durchführung der Veranstaltung genügend Anmeldungen vor. Anmeldungen sind natürlich auch weiterhin möglich.

15.03.05: Veranstaltungen der Kreismedienstelle

Notebooks im Fachunterricht: Mikroskopieren am PC

Methodisch-technische Fortbildung zur Arbeit mit dem Notebook-Mikroskopie-Labor der Kreismedienstelle im Fachunterricht.

13. April 2005, 14:30 – 17:00 Uhr
Landratsamt Meißen, Brauhausstr. 21

Zielgruppe:
Lehrer des naturwissenschaftlichen Fachunterricht

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Notebooks im Fachunterricht: Zeichnen am PC

Methodisch-technische Fortbildung zur Arbeit mit dem Notebook-Zeichnen-Labor der Kreismedienstelle, insbesondere mit dem Grafiktablett im Fachunterricht.

Zielgruppe:
Lehrer des künstlerischen Fachunterrichts

20. April 2005, 14:30 – 17:00 Uhr
Landratsamt Meißen, Brauhausstr. 21

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Gegenstand beider Fortbildungen ist in jedem Fall Technik, welche an der Kreismedienstelle für den Einsatz an Schulen bereitgehalten wird.

Die Teilnahme an der Fortbildung gilt gleichzeitig als Einweisung der beteiligten Kolleginnen und Kollegen gemäß Satzung der Kreismedienstelle.


14.03.05: Fällt aus: Fobi-Veranstaltung: Dienstag, 15.3.05

Europäischen Filmwochen für Kinder- und Jugendfilme

Die für den 15.3.05 von 15:00 - 17:00 Uhr vorgesehene Veranstaltung fällt wegen ungenügender Anmeldungen ersatzlos aus.

07.03.05: Veranstaltung für PITKo: Montag, 21.3.05

Notebooks im Fachunterricht: Praktische Arbeit mit dem mobilen Notebook-Kabinett der Kreismedienstelle

21. März 2005, 14:00 – 17:00 Uhr
Landratsamt Meißen, Brauhausstr. 21 Zi. 1.25

  • Computergestützte Mikroskopie (USB – Mikroskope am Notebook)
  • Notebooks im Kunstunterricht (Arbeit mit Grafiktabletts)
  • Hörspielproduktion (Arbeit mit Audioquellen an externer Soundkarte)
  • Digitale Fotografie (Digitalkameras am Notebook im Unterrichtseinsatz)

Gegenstand der Fortbildung ist in jedem Fall Technik, welche an der Kreismedienstelle für den Einsatz an Schulen bereitgehalten wird.

Inzwischen liegen für die Durchführung der Veranstaltung genügend Anmeldungen vor. Anmeldungen sind natürlich auch weiterhin möglich.

28.02.05: Kreistag beschließt neue Satzungen

Durch Beschluss des Kreistages des Landkreises Meißen werden zum 1. März 2005 Satzungen und Gebührenverzeichnis in aktualisierten Fassungen in Kraft gesetzt. Damit findet die 2004 begonnene Umstrukturierung der Medienstelle ihren Abschluss.

Insbesondere wird die Kreismedienstelle damit betraut, einen rechtssicheren Einsatz von Bildungsmedien, entsprechend den Festlegungen des Urheberrechtes und der damit verbundenen Rechtsgrundlagen zu gewährleisten sowie durch zentrale Beschaffung und Bereitstellung von Bildungsmedien die Schulträger von Kosten für die Ausstattung der Schulen mit Lehr- und Lernmitteln zu entlasten.

Mehr zu den neuen Arbeitsgrundlagen lesen Sie unter den Menüpunkten Satzung und Gebühren.

28.02.05: Fobi-Veranstaltung: Dienstag, 15.3.05

Europäischen Filmwochen für Kinder- und Jugendfilme

Am 4./5. April 2005 ist das Cinestar Meißen Gastgeber der Europäischen Filmwochen für Kinder– und Jugendfilme.
Im Vorfeld möchten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Kinder- und Jugendfilmdienste e. V. im Rahmen einer zweistündigen Veranstaltung das Programm der Europäischen Filmwochen anhand von Filmsequenzen vorstellen und die mögliche Einbeziehung der Filmwochen in den Unterrichtsprozess unter inhaltlichen aber auch methodisch/didaktischen Gesichtspunkten diskutieren.

Dienstag, 15. März 2005, 15:00—17:00 Uhr

Meißen, Loosestraße 17-19 (altes Landratsamt)
Untergeschoss / Raum –1.23

Plakat abrufen (pdf, 88 kB)

23.02.05: Veranstaltung für PITKo: Terminverlegung auf Montag, 21.3.05

Notebooks im Fachunterricht:
Praktische Arbeit mit dem mobilen Notebook-Kabinett der Kreismedienstelle

21. März 2005, 14:00 – 17:00 Uhr

  • Computergestützte Mikroskopie (USB – Mikroskope am Notebook)
  • Notebooks im Kunstunterricht (Arbeit mit Grafiktabletts)
  • Hörspielproduktion (Arbeit mit Audioquellen an externer Soundkarte)
  • Digitale Fotografie (Digitalkameras am Notebook im Unterrichtseinsatz)

Gegenstand der Fortbildung ist in jedem Fall Technik, welche an der Kreismedienstelle für den Einsatz an Schulen bereitgehalten wird.

16.02.05: Reguläre Öffnungszeiten ab 21.2.05

Mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres kann die Kreismedienstelle wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zurückkehren:

Mo
10:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Di
10:00 - 12:00
13:00 - 17:30
Mi
geschlossen
13:00 - 16:00
Do
10:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Fr
10:00 - 12:00

 

14.02.05: Wassereinbruch ins Medienlabor

Wegen eines Wassereinbruchs in das Medienlabor musste dieses heute vollständig beräumt werden. Nach den Ursachen wird geforscht, doch zunächst muss alles wieder trocken werden. Wann das Medienlabor wieder zur Verfügung steht, ist derzeit nicht absehbar.

09.02.05: Schulfernsehen

Das Schulfernseh-Programm des SWR für das gesamte 2. Schulhalbjahr steht nun zum Abruf bereit.
Programm anzeigen    Alle Informationen zum Schulfunk anzeigen

03.02.04: Öffnungszeiten während der Ferien

Wegen länger anhaltender Erkrankung einer Mitarbeiterin kann die Medienstelle weiterhin nur verkürzt geöffnet werden. Es entfallen bis auf weiteres die Vormittags-Öffnungszeiten an den Tagen Dienstag und Donnerstag. Alle anderen Zeiten bleiben wie im Dezember bekannt gegeben.

Mo
geschlossen
13:00 - 15:00
Di
geschlossen
13:00 - 15:00
Mi
geschlossen
13:00 - 15:00
Do
geschlossen
13:00 - 15:00
Fr
10:00 - 11:30

 

03.02.05: Veranstaltung für PITKo

Notebooks im Fachunterricht:
Praktische Arbeit mit dem mobilen Notebook-Kabinett der Kreismedienstelle

10. März 2005, 14:00 – 17:00 Uhr

  • Computergestützte Mikroskopie (USB – Mikroskope am Notebook)
  • Notebooks im Kunstunterricht (Arbeit mit Grafiktabletts)
  • Hörspielproduktion (Arbeit mit Audioquellen an externer Soundkarte)
  • Digitale Fotografie (Digitalkameras am Notebook im Unterrichtseinsatz)

Gegenstand der Fortbildung ist in jedem Fall Technik, welche an der Kreismedienstelle für den Einsatz an Schulen bereitgehalten wird.

06.01.04: Die Kreismedienstelle im Jahr 2004 - Zahlen und Fakten

Wie bereits im letzten Jahr publiziert die Kreismedienstelle auch für 2004 wesentliche Ergebnisse Ihrer Arbeit.

Die schwierigen Bedingungen rund um knappe Haushaltsmittel, die angekündigte und wieder aufgehobene Schließung der Kreismedienstelle, die Veränderungen im Personalbestand und den Umzug in die Brauhausstraße bzw. Loosestraße als neuen Standort der Medienstelle werden natürlich in dieser Jahresbilanz mehr als deutlich.

Die Auswertung für 2004 und den Vergleich zu 2003 finden Sie in der Rubrik "Zahlen und Fakten"

03.01.04: Veränderte Öffnungszeiten

Wegen länger anhaltender Erkrankung einer Mitarbeiterin kann die Medienstelle weiterhin nur verkürzt geöffnet werden. Es entfallen bis auf weiteres die Vormittags-Öffnungszeiten an den Tagen Dienstag und Donnerstag. Alle anderen Zeiten bleiben wie im Dezember bekannt gegeben.

Mo
10:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Di
geschlossen
13:00 - 17:30
Mi
---
13:00 - 16:00
Do
geschlossen
13:00 - 16:00
Fr
10:00 - 12:00
---

 

03.01.04: Veranstaltung: "Lehrgang Video"

Die von den„Franziskaner Film Studios“ gemeinsam mit der Kreismedienstelle Meißen angebotenen zwei Lehrgänge für Schüler und Lehrer zur Videobearbeitung sind restlos ausgebucht.

Wir planen im Monat März/April einen weiteren Kurs durchzuführen, für den bisher bereits 16 Anmeldungen vorliegen. Falls Sie ebenfalls Interesse haben, bitten wir um Ihre Vormerkung per Anmeldeformular.