Medienstelle aktuell - Meldungsarchiv 2004
01.12.04: Veränderte Öffnungszeiten

Wegen länger anhaltender Erkrankung einer Mitarbeiterin kann die Medienstelle nur verkürzt und abweichend von den regulären Zeiten geöffnet werden:

Mo
09:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Di
13:00 - 17:30
Mi
13:00 - 15:00
Do
13:00 - 16:00
Fr
08:00 - 11:30

Gleichfalls bleibt die Medienstelle über die Weihnachtsferien, beginnend ab 22.12.04 geschlossen. Die Rückgabe von Medien ist jedoch am 22.12. noch gewährleistet.

Verleih über die Weihnachts-Schließzeit:
Bei Abholung am Dienstag, den 21.12.04 und Rückgabe am Montag, den 03.01.05 bis Mittag werden lediglich 5 Verleihtage in Rechnung gestellt. Die Gebühren sind bei der Rückgabe zu begleichen.

Öffnungszeiten ab Montag, 3. Januar 2005:

Mo
10:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Di
10:00 - 12:00
13:00 - 17:30
Mi
---
13:00 - 16:00
Do
10:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Fr
10:00 - 12:00
---

 

01.12.04: Veränderte Öffnungszeiten im Dezember

Wegen Erkrankung einer Mitarbeiterin kann die Medienstelle vom

Di. 7.12. 04 bis Fr. 10.12.04

nur verkürzt und abweichend von den regulären Zeiten geöffnet werden:

Di.          13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Mi.         13.00 Uhr - 16:00 Uhr

Do.        13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Am Freitag, dem 10.12. bleibt die Medienstelle geschlossen.

Gleichfalls bleibt die Medienstelle über die Weihnachtsferien, beginnend ab 22.12.04 geschlossen. Die Rückgabe von Medien ist jedoch am 22.12. noch gewährleistet.
Ab dem 3.1.2004 steht die Kreismedienstelle wieder zu den gewohnten Zeiten zu Ihrer Verfügung.

Verleih über die Weihnachts-Schließzeit:
Bei Abholung am Dienstag, den 21.12.04 und Rückgabe am Montag, den 03.01.05 bis Mittag werden lediglich 5 Verleihtage in Rechnung gestellt. Die Gebühren sind bei der Rückgabe zu begleichen.

01.12.04: Veranstaltungsankündigung: "Lehrgang Video"

Die „Franziskaner Film Studios“ bieten gemeinsam mit der Kreismedienstelle Meißen zwei Lehrgänge für Schüler und Lehrer zur Videobearbeitung an. Teilnehmende Schüler sollten mindestens die Klassenstufe 9 erreicht haben.

Kurs A
Kurs B
Zeit
Di. 4.1.
Do. 6.1.
16:00 - 18:00 Uhr
Di.11.1.
Do.13.1.
16:00 - 18:00 Uhr
Di. 18.1.
Do. 20.1.
16:00 - 18:00 Uhr
Di. 25.1.
Do. 27.1.
16:00 - 18:00 Uhr

Für jeden der beiden Kurse stehen 12 Plätze zur Verfügung.
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 16.12.2004 per Liste in Ihrem Sekretariat oder durch E-Mail oder Anmeldeformular an die Kreismedienstelle Meißen.
Klicken sie hier um mehr über die Veranstaltung zu lesen.

01.12.04: Personelle Veränderungen

Mit Wirkung des heutigen Tages nimmt Frau Ziller wieder eine Tätigkeit im Verleih der Kreismedienstelle auf, nachdem sie seit Mai diesen Jahres anderweitig eingesetzt war.
Zum 6.12.2004 verabschieden wir leider Frau Welz und möchten die Gelegenheit nutzen, Ihr für die geleistete Arbeit auch öffentlich Danke zu sagen. Ohne Ihren Einsatz wären der Umzug und die Weiterführung der Kreismedienstelle am neuen Standort nicht möglich gewesen.Wir wünschen Ihr für die Zukunft alles Gute.

22.11.04: Lehrfilme Online

Der Zugriff auf die von den Landesfilmdiensten bisher bereitgestellten Online-Filme hat sich neuerdings etwas kompliziert: Diese werden nunmehr durch ein Shopsystem ausgereicht, welches einer vorherigen kostenlosen Anmeldung bedarf und nur noch in Kombination mit dem Windows Media Player nutzbar ist.
Es gilt aber weiterhin: Die Filme sind für den Schul- und Bildungsbereich kostenlos nutzbar.

22.11.04: Staroffice 7.0 für Schulen abzugeben (UPDATE)

Die im Rahmen derAktion "StarOffice für Schulen" durch die Firma SUN und das SMK bereitgestellten 9 CD-Versionen von StarOffice 7.0 sind inzwischen vergeben. Für weitere Interessenten verweisen wir auf die Möglichkeit, das Paket per Download zu beziehen.

08.11.04: Reguläre Öffnungszeiten

Kreismedienstelle ab sofort wieder regulär geöffnet. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Kreismedienstelle mit dem heutigen Tag zu den regulären Öffnungszeiten zurückkehrt.[Öffnungszeiten]
Bitte beachten Sie aber vorausschauende die technische Schließung am 24.11. nachmittags.

03.11.04: Verkürzte Öffnungszeiten wegen Krankheit

Wegen Erkrankung bleibt die Kreismedienstelle ab sofort geschlossen.Wir können leider auch keine telefonischen Anfragen beantworten. Die Bestellung per E-Mail oder Fax ist natürlich weiter möglich.Der gewünschte Abholtermin sollte dann aber frühestens in der 46 Kalenderwoche liegen.
Noch ist nicht absehbar, wann wieder die regulären Öffnungszeiten eintreten. Wir werden Sie auf jeden Fall informieren.

01.11.04: Verkürzte Öffnungszeiten wegen Krankheit

Wegen Erkrankung einer Mitarbeiterin kann die Kreismedienstelle ab sofort nur noch zu den bekannten "Verkürzten Öffnungszeiten" öffnen:
Mo.-Do. 12:00 - 15:00 Uhr und Fr. 10:00 - 11:30 Uhr.
Außerhalb dieser Zeit können wir leider auch keine telefonischen Anfragen beantworten. Die Bestellung per E-Mail oder Fax ist natürlich jederzeit möglich. Auch gibt es keine Einschränkungen im Kurierdienst.
Noch ist nicht absehbar, wann wieder die regulären Öffnungszeiten eintreten. Wir werden Sie auf jeden Fall informieren.

26.10.04: Medienstelle am 24.11.2004 nachmittags geschlossen

Auf Grund von Wartungsarbeiten an der Stromversorgung bleibt die Kreismedienstelle am Mittwoch, den 24.11.2004 ab 13:30 Uhr geschlossen.

Telefonische Bestellungen sind an diesem Tag ebenso bis 15:00 Uhr möglich, wie Bestellungen per Fax oder E-Mail.

19.10.04: Staroffice 7.0 für Schulen abzugeben

Im Rahmen derAktion "StarOffice für Schulen" werden durch die Firma SUN und das SMK zusätzlich zur Downloadmöglichkeit wieder einige Officepakete auf CD bereitgestellt.

StarOffice 7.0
per
E-Mail
reservieren

Der Kreismedienstelle Meißen liegen 9 CDs vor, die an Schulen abgegeben werden können. Wenn Ihre Einrichtung Interesse an einer dieser uneingeschränkt funktionsfähigen Schulversion hat, die auch von Lehrern und Schülern außerhalb des Unterrichts genutzt werden darf, reservieren Sie eine der CDs per E-Mail. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der E-Mail - Einganges und muss an der Kreismedienstelle abgeholt werden.

Da die CD-Version noch nicht den Produkt-Patch 3 zur Fehlerbehebung enthält,sollte dieser zusätzlich installiert werden.
Sie finden diesen zum Download ebenfalls bei SUN (25 MB Windows/45 MB Linux).
Auch diese Aktualisierung von StarOffice können Sie bei uns auf CD erhalten. Bitte melden Sie diesen Bedarf mind. 3 Tage vor der Abholung ebenfalls per E-Mail.

14.10.04: Veranstaltung für PITKo

Mittwoch, 10.11.2004, Landratsamt Meißen, Brauhausstr. 21, Zi. 125

Pitko-Fortbildung Modul I - " Auftrag und Selbstverständnis"
Fortbildungsveranstaltung für Pädagogische IT-Koodinatoren, Zielgruppe Meißen rechts (außer Stadt Meißen).
Dies ist eine Einladungsveranstaltung. Einladungen werden vom RSA Dresden rechtzeitig verschickt.

14.10.04: Defekte an Medien

Leider häufen sich in der letzten Zeit Defekte an Medien, insbesondere an VHS-Kassetten.
So mussten in den letzten Wochen 4 Totalverluste durch Funktionsstörungen an den eingesetzten Videorecordern registriert werden, welche einen Wiederbeschaffungswert von ca. 400 bis 600 € darstellen.
Da der Kreismedienstelle in diesem Jahr keine Haushaltsmittel zur Verfügung stehen, mussten diese Titel dauerhaft aus dem Verleih genommen werden und stehen damit den Nutzern nicht mehr zur Verfügung.
Wir bitten Sie daher im Störungsfall die betreffenden Geräte einer Funktionsprüfung unterziehen zu lassen und diese bis dahin nicht mehr einzusetzen.

22.09.04: Veranstaltung für PITKOs

Zum Thema "Gewährleistung des Kinder- und Jugendschutzes in Schulnetzen unter Vorstellung einer Musterlösung" führt die SAXOCOM AG am 04.10.2004 15:00 Uhr in ihren Firmenräumen auf der Wittenberger Str. 9 in Dresden eine Veranstaltung durch, welche von uns für PITKOs empfohlen wird.
Die vorgestellte Lösung zeigt einen möglichen Lösungsansatz für das Problem Kinder- und Jugendschutz in Schulen auf. Natürlich existieren weitere Lösungen mit durchaus unterschiedlichen Preisen und unterschiedlicher Leistungsfähigkeit.

Für diese Veranstaltung melden Sie sich bitte bitte direkt per E-Mail bei Saxocom an unter vguenther@saxocom.de

08.09.04: Aktuelle Informationen

Ab sofort erreichen uns Faxe über die regulär vorgesehene Faxnummer 035 21 — 725 440. Bitte nutzen Sie für Bestellungen per Fax nur noch diese Nummer.
Diaserien, Dia-Ton-Serien oder 16mm-Filme können frühestens ab November 2004 bereitgestellt werden und benötigen generell eine Vorbestellfrist von 3 Werktagen, da diese aus einem anderen Gebäude geholt werden müssen.
Für die Zeit der Herbstferien gelten verkürzte Öffnungszeiten wie folgt: Mo - Do.: 12:00 - 15:00 und Fr. 10:00 - 11:30. Das Telefon ist lediglich zu den oben angegebenen Zeiten besetzt. Bestellungen per Fax oder E-Mail können Sie natürlich auch außerhalb dieser Zeiten übermitteln.
Falls Ihre Schule den Kurierdienst nutzt, möchten wir noch einmal auf die Regelausleihzeit hinweisen. Wir buchen Medien, die über Kurier ausgereicht werden, grundsätzlich für 2 Wochen Nutzungszeit. Falls Sie diese länger benötigen setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns für eine Verlängerung in Verbindung.

25.08.04: "KMSaktuell" Ausgabe 3/2004

Mit der Ausgabe 3/2004 steht eine neue Ausgabe von "KMSaktuell" zum Download bereit.
Inhalte dieser Ausgabe:
- Wiedereröffung der Kreismedienstelle
- Medienbereitstellung durch Kuriere
- Der Newsletter der Kreismedienstelle
- Neues auf der Homepage

25.08.04: Wiedereröffnung der Kreismedienstelle


Ministerialdirigent Dr. Ulrich Reusch (Sächs. Staatsministerium f. Kultus) im Gespräch mit Herrn Petermann (RSA Dresden), Herrn Metzig (Schulleiter BSZ Meißen) und Herrn Hunger (Pädagogischer Leiter der Kreismedienstelle) v.r.n.l. Foto: Geppert


Am 23. August 2004 und damit pünktlich zum Start in das neue Schuljahr wurde die Kreismedienstelle Meißen nach einer dreimonatigen Schließzeit im Gebäude des Landratsamtes Meißen auf der Brauhausstraße neu eröffnet.

Im Beisein des Landrates, Herrn Arndt Steinbach (CDU) und anwesender Gäste des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, vertreten durch den Abteilungsleiter Herrn Ministerialdirigenten Dr. Ulrich Reusch, der Direktorin des Comenius-Instituts, Frau Petra Zeller und dem zuständigen Referenten am Regionalschulamt Dresden, Herrn Frank Petermann, sowie einer Reihe von Schulleitern übergab der Beigeordnete des Landkreises Herr Ulrich Zimmermann die nun in Räumen des Landratsamtes untergebrachte Kreismedienstelle an die Nutzer.

In den Redebeiträgen wurde die Bedeutung der Kreismedienstelle für die ökonomische Bereitstellung von Unterrichtsmedien in Zeiten knapper Haushaltsmittel hervorgehoben und betont, dass die vorgenommene Umstrukturierung der Kreismedienstelle und die deutlichen Reduzierungen im Personalbestand nicht zu einem Funktionsverlust führen sollen.

12.08.04: Veranstaltungsreihe "Leistungen der Kreismedienstelle im Schuljahr 2004/05"

Wie aus dieser Übersicht ersichtlich, ist die angebotene Veranstaltungsreihe erfreulich gut gebucht.
Für alle diejenigen Kollegien, welche keinen Termin erhalten konnten, stellen wir hier die Präsentation für die Veranstaltung und die dort bereitgestellten Dokumente zum Abruf bereit.

29.07.04: Sendungen des Schulfernsehens / Lehrfilme online

Ab sofort erhalten Sie auf den Webseiten der Kreismedienstelle Meißen die Möglichkeit, das aktuelle Programm der von den ARD-Anstalten ausgestrahlten Schulfernsehsendungen abzufragen. Klicken sie hier um zur Programmübersicht zu wechseln.

Der Landesfilmdienste e.V. stellen eine Reihe von Lehrfilmen zum direkten Abruf über das Internet bereit. Voraussetzungen sind (mind.) eine ISDN-Verbindung und der Windows Media Player. Klicken sie hier um zur Filmangebot zu wechseln.

26.07.04: Wiedereröffnung der Kreismedienstelle

Am 23. August 2004 und damit pünktlich zum Start in das neue Schuljahr wird die Kreismedienstelle Meißen im Gebäude des Landratsamtes Meißen auf der Brauhaustraße neu eröffnet.
Zu finden ist die Medienstelle im Untergeschoss des Landratsamtsgebäudes, erreichbar aus dem Atrium mit dem Fahrstuhl in unmittelbarer Nähe des Haupteinganges. Im Untergeschoss ist dann nur noch ein kurzer Weg zurück zu legen.
Auf insgesamt 60m² werden alle bisher verfügbaren Medienprodukte aus den Bereichen Video, DVD und Software wieder zum Verleih angeboten, hinzu kommt eine Auswahl von Diaserien, Kopiervorlagen und Medienpaketen sowie der überwiegende Teil der bisher bereitgestellten Medientechnik. Nicht verfügbar sind bis auf weiteres 16mm—Filme sowie die stationäre Video– und Multimediatechnik — damit sind zur Zeit auch keine Schul– und Unterrichtsprojekte an der Kreismedienstelle durchführbar. Über die Verfügbarkeit spezieller Titel oder Geräte informiert Sie gern unser Personal.
Auf Grund der räumlichen und personellen Situation bitten wir, die Möglichkeiten zur Vorbestellung zu nutzen. Für Bestellungen per E-Mail bitten wir Medienpädagogisches Zentrum bzw. die Datenbank sächsischer Medienstellen zu nutzen. Hilfestellung leistet ein an der Kreismedienstelle erhältliches Faltblatt, welches Sie auch von unserer Homepage herunterladen können.
Um ein Faltblatt mit allen relevanten Informationen zur Wiedereröffnung der Kreismedienstelle abzurufen, klicken Sie bitte hier.

>>> Anfahrt und Lageskizze         >>> Öffnungszeiten

07.07.04: Automatische Informationen per E-Mail

Der Newsletter der Kreismedienstelle informiert alle eingetragenen und angemeldeten Personen regelmäßig und automatisch über aktuelle Entwicklungen an der Kreismedienstelle.
Damit werden Sie unabhängig von den manchmal langen Kommunikationswegen an Ihrer Einrichtung, auch müssen Sie nicht regelmäßig die Homepage der Kreismedienstelle aufsuchen und dort nach neuen bzw. aktualisierten Informationen suchen - denn diese bekommen Sie per E-Mail direkt an die von Ihnen angegebene Adresse übermittelt.
Zur Registrierung klicken Sie bitte hier.

24.05.04: Angebot für die Vorbereitungswoche 2004/05

Die Kreismedienstelle im Schuljahr 2004/05
Vorgestellt werden in einer ca. 60 minütigen Veranstaltung Art und Umfang der im Schuljahr 2004/05 möglichen Angebote der Kreismedienstelle.
Vertiefend wird auf die Nutzung der aktualisierten Homepage der KMS für die Medienbestellung und die pädagogische Arbeit eingegangen.
Weiter werden Überlegungen zur Medienbereitstellung per Kurier zur Diskussion gestellt.

Diese Veranstaltungen werden im Rahmen der Vorbereitungswoche für die Kollegien von Schulen angeboten und finden an der jeweiligen Schule statt.
Mögliche bzw. bereits gebuchte Termine werden durch die KMS in dieser Übersicht bekanntgegeben, bei Mehrfachanmeldungen entscheidet die Eingangsreihenfolge der Anmeldung.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte unter Angabe von Name und Adresse der Schule per Telefon, Fax oder E-Mail an die Kreismedienstelle.
Zur Direktanmeldung klicken Sie bitte hier.

19.05.04: Zurückführung der Leistungen der Medienstelle

Im Zuge des Ausscheidens von Personal und der Vorbereitungen eines Umzugs kann die Kreismedienstelle Meißen ab dem 1.6.2004 keine Leistungen mehr anbieten.
Mit Beginn des Schuljahres 2004/05 wird die Bereistellung von Lehr- und Unterrichtsmitteln über die Bibliothek des Landratsamtes Meißen in der Brauhausstraße wieder aufgenommen.
Über den dann verfügbaren Leistungsumfang informieren wir in unserem Leistungsverzeichnis.

01.04.04: Personelle Veränderungen

Mit dem 1.4. nimmt Frau Welz ihre Tätigkeit in der Kreismedienstelle auf, Frau Ziller und auch Frau Jantz stehen uns leider nicht mehr zur Verfügung. Wir bedanken uns bei Ihnen für die geleistete Arbeit und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Übernahme Ihrer neuen Tätigkeiten.

Wir bitten Sie in den nächsten Wochen verstärkt die Vorbestellung von Medien über das Internet zu nutzen, da es in der Einarbeitungsphase von Frau Welz verständlicherweise zu längeren Wartezeiten kommen kann.

22.03.04: "Medienstelle aktuell"

NEU: Ausgabe 2/2004

"Medienstelle aktuell" ist eine Veröffentlichungsreihe der Kreismedienstelle Meißen. Hier erhalten Sie in (un)regelmäßigen Abständen Informationen über die Angebote der Kreismedienstelle und Tipps zu deren Nutzung.
Zum Lesen benötigen Sie den kostenlos verfügbaren Acrobat Reader ab Version 5.

Klicken Sie hier zum Download von Acrobat Reader.

04.03.04: Geschlossene Arbeitsbereiche für Schulen

Die Kreismedienstelle Meißen stellt ab sofort jeder Schule im Landkreis Meißen einen geschlossenen Arbeitsbereich im Internet bereit.
Dieser dient der individuellen Bereitstellung von Dokumenten und Medienprodukten im Rahmen einer auf elektronische Kommunikationswege ausgerichteten Mediendistribution.
Das Zugangspasswort wie auch eine Kurzanleitung erhalten alle Schulen in den nächsten Tagen.
Die Anleitung kann auch hier abgerufen werden, enthält aber kein Passwort.

04.03.04: Software über MEDIOS nun förderfähig

Ab sofort tritt eine Änderung der Förderrichtlinie für die Ausstattung der Schulen mit Iuk-Technik in Kraft: Nun ist auch Software förderfähig. Die einzige Ausnahme: Office-Pakete! Hier verweist das SMK auf die per Landeslizenz kostenlos zur Verfügung stehende Office-Suite Sun Staroffice in Version 6.0 bzw. neu 7.0.
Beachten Sie dazu bitte auch unsere Ausführungen hier bzw. im Downloadbereich bzw. das Diskussionsthema im Forum IT.

06.02.04: Statistikdaten der Kreismedienstelle für 2003

Sie finden hier einige Zahlen und Fakten zur Arbeit der Kreismedienstelle im Jahr 2003, insbesondere zu den Leistungen auf dem Gebiet der Medienbereitstellung.
Klicken sie hier, um zu den Statistikdaten zu gelangen.

26.01.04: Faltblatt: "Suchen und Bestellen per Internet"

Dieses Faltblatt liefert eine kurze Anleitung, wie Medien und Medientechnik per Internet an der Kreismedienstelle Meißen vorbestellt werden können.
Klicken Sie hier zum Öffnen des Faltblattes.

20.01.04: Fortbildungsveranstaltung

" Lehr- und Lernplattformen für den fächerverbindenden Unterricht"
Eine Fortbildungsveranstaltung zum Lehren und Lernen im Intranet der Schule mit Unterstützung von

31.3.2004, Triebischtal-MS Meißen, 14:30 - 16:00 Uhr [mehr lesen...]

20.01.04: "Medienstelle aktuell"

NEU: Ausgabe 1/2004

Mit "Medienstelle aktuell" ist eine Veröffentlichungsreihe der Kreismedienstelle Meißen gestartet. Hier erhalten Sie in (un)regelmäßigen Abständen Informationen über die Angebote der Kreismedienstelle und Tipps zu deren Nutzung.
Zum Lesen benötigen Sie den kostenlos verfügbaren Acrobat Reader ab Version 5.

Klicken Sie hier zum Download von Acrobat Reader.

12.01.04: Sun kündigt StarOffice 7.0 kostenlos für Schulen an
Die Firma Sun Microsystems erlaubt auch für die Version 7 von StarOffice die kostenlose Nutzung für Schulen und Bildungseinrichtungen. Über die Verteilung an die Schulen wird noch entschieden.

Bereits erreichbar ist das Downloadcenter von Sun. Diese englischsprachige Seite erlaubt nach kurzer Registrierung den Download der deutschen Edu-Version von StarOffice 7.0.

Auch steht bereits ein erster Produkt-Patch zur Fehlerbehebung bereit. Auf dieser Seite finden sich auch die Patches für Version 6 und früher.