Impressum· Kontakt· Schulporträt
09.03.2016

Verrückt – Na und? zu Gast im Hülße

naund
Am 02.03.2016 fand für die Schüler des Psychologiewahlgrundkurses 11 in Zusammenarbeit mit dem Verein „Irrsinnig Menschlich e. V.“ ein besonderer Projekttag statt, welcher der Aufklärung und des Mutmachens diente. Seelische Fitness, Vulnerabilität und Resilienz im Schulalltag wurden thematisiert, über psychische Gesundheit, deren Förderung sowie über Hilfsangebote wurde informiert. Sowohl das Bewusstmachen von Glück und Krisen als Bestandteile des Lebens, als auch das Kennenlernen eines Menschen, der eine seelische Krise durchlebte, fanden in diesem Projekt Raum und Rahmen. Den Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen wird wirksam begegnet. Die Schüler hatten in eigenständiger, ange-leiteter Tätigkeit Gelegenheit, sich zur Thematik zu positionieren, einen Selbsthilfekoffer zu packen und ihre Energietankstelle aufzuladen. Bewegt und voller Respekt für den Mut des Betroffenen, so offen und schonungslos über sein Schicksal vor anderen zu berichten, beendeten wir den Tag, verändert, nachdenklich und sensibilisiert.
Danke an die Schüler, dass sie so offen und kreativ arbeiteten und mich teilhaben ließen.
naund2
naund3





Cornelia Hiller
Kurslehrerin
 
 
Navigation