Impressum· Kontakt· Schulporträt
06.12.2016

Einladung 22. Weihnachtsturnier

Liebe Eltern, liebe Schüler und ehemalige "Hülßianer",
schon wieder ist ein Jahr vergangen, darum laden wir am Sonnabend, den 17.12.2016 zu unserem 22. Jahresabschluss- / Weihnachtsturnier alle aktiven Volleyballer der Schule ein. Wir würden uns freuen, wenn wir auch ehemalige aktive "Hülßianer", sportbegeisterte Eltern und Lehrer begrüßen könnten.
Beginnen wollen wir 09.00 Uhr. Einlass ist ab 8.20 Uhr. Denkt dran: zu Beginn werden die Teams zusammengestellt, wenn später jemand nachkommt, ist man evtl. 7./8. Rad am Wagen! .
Mit der Siegerehrung wird ca. 12.30 Uhr gerechnet. Spielen werden wir nach Möglichkeit in Jahrgangsmannschaften, Lehrer- oder Elternteams, wobei wir aber die jüngsten Volleyballer(innen) zum Senken des Altersdurchschnitts verteilen wollen.
Da eine genaue Teilnehmerkalkulation nicht möglich ist, bitte ich alle, sich mit einer Kleinigkeit am Frühstücksbüfett zu beteiligen (Kuchen, belegte Brötchen, Gurken, Obst...). Wer gar keine Idee hat, entrichtet 2,00 Euro Startgebühren, die werden für Getränke verwendet.
Bitte bestätigt mir bis 14.12.2016 eine Teilnahme. Gespielt wird bei entsprechender Teilnehmerzahl auf allen 3 Feldern.
Allen die nicht teilnehmen können, wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

M. Rothe
- Sportlehrer -
PS: Meldungen als Zettel im Lehrerfach oder unter: weihnachtsturnier.jah@web.de
 
06.12.2016

Worte zum Leben erwecken

Der Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb 2016
Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule am bundesweiten Vorlesewettbewerb. Im schulinternen Vorausscheid standen sich die zwei besten Leser aus jeder Klasse der Jahrgangsstufe 6 mit großer Vorfreude gegenüber.
Mit kritischem Blick und aufmerksamen Ohren wurden die Teilnehmer von der Jury bewertet, die sich aus den Deutschlehrern Frau Löser und Frau Wolf, fünf Schülerinnen der 10. Klassen und uns zusammensetzte. Geprüft wurde die Auswahl des Textes, die Interpretation und natürlich die Lesetechnik.

mehr>>
 
05.12.2016

Besuch der Gedenkstätte Bautzner Straße

Am Donnerstag, den 10.11.2016, besuchten wir, im Rahmen des Demokratietages der Schule, die Gedenkstätte für die Opfer des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit auf der Bautzner Straße 112a. Sie war die Untersuchungshaftanstalt der "Stasi".
Wir begaben uns gemeinsam mit unserem Zeitzeugen Jürgen Gottschalk auf eine Reise in die Vergangenheit.
Auf dem Weg durch das Gefängnis erzählte unser Zeitzeuge seine persönliche Geschichte. Wir erfuhren, wie kontrolliert und geregelt der Alltag in diesem Gefängnis war. Während der Führung bekamen wir ehemalige Gefängniszellen, Duschräume, Fotoräume, Vernehmungsräume, den Freigangs Bereich sowie eine Fahrzeugschleuße mit Stehzellen zu Gesicht. Außerdem sahen wir den Haftkeller, den sogenannten "Fuchsbau".
Nach der Führung beschäftigten wir uns mit Akten von ehemaligen Gefangenen. Abschluss dieses Tages war eine Zusammenfassung in Form eines Filmes.

Selina Schneider, Alije Demiri und Philomena Santana Ehrlich, Klasse 9d
 
30.11.2016

Tag der offenen Tür

am

08.02.2017

von

16 -19 Uhr

 
08.11.2016

Exkursion Lockwitzgrund Klasse 10 e

Am 22.09.2016 waren wir im Rahmen des Geografieunterrichts zur Exkursion im Lockwitzgrund. Dort angekommen, haben wir zu zweit oder zu dritt gearbeitet. Über die Reihenfolge der Lösung der Aufgaben konnten wir selbst eintscheiden. Dazu gehörte u.a. das Messen der Fließgeschwindigkeit des Wassers, bei der sich sogar einige Schüler in den eisigen Bach trauten. Weiterhin haben wir der Lockwitz Wasserproben entnommen, um sie z.B. auf Geruch und Trübung zu untersuchen. Danach ging es an die Bestimmung der Pflanzen im Lockwitzgrund.
Bei der Entnahme der Bodenprobe haben wir in größeren Gruppen gearbeitet. Mithilfe eines Bohrstocks, den wir zuvor mit vollem Krafteinsatz in den Boden schlugen, konnten wir Bodenproben entnehmen und untersuchen. Jeder konnte dann noch seine zeichnerischen Talente beim Skizzieren verschiedener Talformen unter Beweis stellen. Die Aufgaben fielen uns nicht schwer und nach ca. zwei Stunden waren die meisten Schüler fertig. Mit zum Teil nassen Füßen fuhren wir nach einem gelungenen Tag nach Hause.

Klasse 10e, M. Richter
Anhang
Bilder (1.3 MB)
 
26.09.2016

Von der Leichtathletik Stadtrunde 2016

Mit 5 Mannschaften traten wir in diesem Schuljahr bei den Leichtathletik-Wettbewerben an. Endlich war auch mal Wetter bestellt, welches olympisches Rio-Gefühl aufkommen ließ. Mit 60 Athleten waren die Schüler vom Hülße-Gymnasium wohl auch die zahlenmäßig stärkste Mannschaft im Stadion. Das ist natürlich von Vorteil, weil es da auch immer unterstützende Kräfte an den Wettkampfstätten gibt.
 
21.09.2016

Schulrekorde September 2016

anbei die aktuellen Schulrekorde unseres Gymnasiums
Anhang
Schulrekorde September 2016 (76.1 KB)
 
24.08.2016

Fachbereich Geografie

Hinweise für die Exkursion - Klasse 10

In jedem Jahr bildet die Geografieexkursion in der Klasse 10 einen Höhepunkt. Die im Unterricht erarbeiteten Kenntnisse werden praktisch umgesetzt, d.h. Arbeit im Gelände.

Welche Schwerpunkte stehen auf dem Plan?
Tätigkeit des fließenden Wassers
Talforme
Vegetationsformen
Anhang
Exkursion Lockwitzgrund (35.9 KB)
 
Navigation