Impressum· Kontakt· Schulporträt
27.02.2015

Schulanmeldung

Schulanmeldung für die neuen 5. Klassen im SJ 2015/16

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Gymnasium

anbei die Anmeldezeiten und der schulinterne Fragebogen

Anhang
Anmeldezeiten (94.5 KB)
Fragebogen (118.8 KB)
 
25.02.2015

Chor der Klassen 5-7

Wir laden auch in diesem Schuljahr ein zum gemeinsamen Singen und Musizieren!
Es erwarten euch coole Lieder,
Hits aus den Charts,
nette Mitsänger,
schöne Erlebnisse bei gemeinsamen
Proben und Auftritten
und auf jeden Fall eine Menge Spaß.

Kommt einfach vorbei und singt mit:

jeden Dienstag
14.15 Uhr bis 15.00 Uhr Zimmer 209

Wir freuen uns auf euch!
Frau Löser und alle Chorsänger
 
05.02.2015

54. Mathematikolympiade

Die Schüler unserer Schule

Vivienne Steglich- Kl. 5d
Laurentz Haase- Kl. 5e
Amelie Zeidler- Kl. 6e
Vivien Richter- Kl.5b
Madlen Kluge- Kl. 6b
Jannis Meier- Kl. 6c
Tobias Voigt- Kl. 9b

haben sehr erfolgreich an der 2. Stufe der

54. Mathematikolympiade

teilgenommen.

Wir gratulieren sehr herzlich

Die Mathematiklehrer
 
07.01.2015

Sport zum Jahresausklang 2014

Zum Jahresende 2014 fanden traditionell das Zweifelderballturnier der 5. und 6. Klassen sowie das Volleyballturnier mit Eltern, Ehemaligen, Schülern und Lehrern statt.
Anhang
Zweifelderballturnier 2014 (247.9 KB)
Weihnachtsturnier 2014 (380.9 KB)
 
10.12.2014

Was gibt es Neues in der Kunst?

Anhang
Neues aus der Kunst (158.3 KB)
Nana-Groth (276.3 KB)
Salov (334.5 KB)
Bild des Monats Februar (228.6 KB)
Bild des Monats Februar (276.4 KB)
Bild des Monats Januar 2015 (304.1 KB)
 
27.11.2014

GTA Stand November 2014

.. anbei einige Info's zu freien Angeboten, Terminen..
 
25.11.2014

Weihnachtskonzert 2014

Ein herzliches Dankeschön an alle
Sänger, Instrumentalisten,
Rezitatoren, Moderatoren und Chorleiter,
die zum Gelingen unseres diesjährigen
Weihnachtskonzertes beigetragen und uns
auf eine schöne vorweihnachtliche Zeit
eingestimmt haben.


Frau Kuhnert im Namen der Schulleitung
 
24.11.2014

Eine Reise in die DDR

Eine Reise in die DDR – unser Besuch in der Stasi-Gedenkstätte

Am 10.11. 2014 verbrachten wir den Demokratietag in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit, kurz Stasi, auf der Bautzener Straße. Viele von uns konnten sich trotz erzählter Geschichten von den Großeltern nichts Genaueres unter den Abhörmaßnahmen und den enormen Eingriffen in die Privatsphäre der Stasi vorstellen. Also waren wir überrascht, als wir die Untersuchungshaftanstalt besichtigten und dem Vortrag von Herr Noack lauschten. Er erzählte uns, wie die Menschen, die in die Fänge der Staatssicherheit gerieten, in kleinen, tristen Zellen untergebracht wurden, die wir uns selbst anschauen konnten, und wie sie psychisch gequält wurden, z.B. durch Schlafentzug. Uns wurde erläutert, dass die Mitarbeiter der Stasi durch perfide Verhörtechniken die Menschen, die im Verdacht standen, den Staat hinterfragt oder gar kritisiert zu haben, einschüchterten, und ihnen so Geständnisse erzwungen wurden. Auch lernten wir kennen, wie geschickt man das Leben der Bürger
mehr>>
 
Navigation