Impressum· Kontakt· Schulporträt
19.12.2014

Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreis der Familie und alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr 2015.

Ihre Schulleitung des Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasiums
 
18.12.2014

Einladung zum Tag der offenen Tür am 04. 02. 2015 von 16-19 Uhr



Alle interessierten Grundschüler und ihre Eltern sind recht herzlich eingeladen, sich an diesem Tag über die vielfältigen Möglichkeiten an unserer Schule zu informieren.

Unsere Angebote:
>Vorstellung der Fachbereiche mit Präsentation von Schülerarbeiten
> Fremdsprachenangebot: Englisch, Französisch, Russisch, Latein, ( Spanisch als dritte Fremdsprache ab Kl.8 im sprachlichen Profil )
>Ganztagsangebot bis Klasse 12
>Förderunterricht in den Klassen 5 u. 6
>Musikklasse in Klassenstufe 5u.6
>Kennlernfahrt zu Beginn der Klassenstufe 5
>Wettbewerbe / Olympiaden an unserer Schule
>Schultraditionen ( Skilager, Sprachreisen )
> Vorstellung Profilunterricht:
mathematisch – naturwissenschaftliches Profil
sprachliches Profil
künstlerisches Profil

Unsere Schulleiterin, Frau Hiller, und die Fremdsprachenlehrer werden in zwei Informationsveranstaltungen in der Aula wesentliche Aspekte der Schule vorstellen und dabei nochmals besonders auf die 2. Fremdsprache eingehen.
Zeitpunkt: 16.30 Uhr / 17.30 Uhr
Selbstverständlich können alle Unterrichtsräume und besonders unsere neuen Sportanlagen besichtigt und getestet werden. (Turnschuhe bitte mitbringen!)

Gern beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns auf Ihren Besuch
 
01.12.2014

Liebe Eltern, Schüler und Ehemalige

schon wieder ist ein Jahr vergangen, darum laden wir am Sonnabend, den 20.12.2014 zu unserem 20. Jahresabschluss- / Weihnachtsturnier alle aktiven Volleyballer der Schule ein. Wir würden uns freuen, wenn wir auch ehemalige aktive „Hülßianer“, sportbegeisterte Eltern und Lehrer begrüßen könnten.
mehr>>
 
27.11.2014

GTA Stand November 2014

.. anbei einige Info's zu freien Angeboten, Terminen..
 
25.11.2014

Weihnachtskonzert 2014

Ein herzliches Dankeschön an alle
Sänger, Instrumentalisten,
Rezitatoren, Moderatoren und Chorleiter,
die zum Gelingen unseres diesjährigen
Weihnachtskonzertes beigetragen und uns
auf eine schöne vorweihnachtliche Zeit
eingestimmt haben.


Frau Kuhnert im Namen der Schulleitung
 
24.11.2014

Eine Reise in die DDR

Eine Reise in die DDR – unser Besuch in der Stasi-Gedenkstätte

Am 10.11. 2014 verbrachten wir den Demokratietag in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit, kurz Stasi, auf der Bautzener Straße. Viele von uns konnten sich trotz erzählter Geschichten von den Großeltern nichts Genaueres unter den Abhörmaßnahmen und den enormen Eingriffen in die Privatsphäre der Stasi vorstellen. Also waren wir überrascht, als wir die Untersuchungshaftanstalt besichtigten und dem Vortrag von Herr Noack lauschten. Er erzählte uns, wie die Menschen, die in die Fänge der Staatssicherheit gerieten, in kleinen, tristen Zellen untergebracht wurden, die wir uns selbst anschauen konnten, und wie sie psychisch gequält wurden, z.B. durch Schlafentzug. Uns wurde erläutert, dass die Mitarbeiter der Stasi durch perfide Verhörtechniken die Menschen, die im Verdacht standen, den Staat hinterfragt oder gar kritisiert zu haben, einschüchterten, und ihnen so Geständnisse erzwungen wurden. Auch lernten wir kennen, wie geschickt man das Leben der Bürger
mehr>>
 
21.11.2014

Frankreich Sprachreise 2014

Am 11. Oktober 2014 war es für uns Französischschüler endlich soweit! Unsere langersehnte Sprachreise nach Frankreich in die Camargue-Region startete. Nach einer 18-stündigen Busfahrt erreichten wir Avignon, wo wir zur Einstimmung auf unseren Aufenthalt auf der Brücke „Pont Saint-Bénézet“ das Volkslied „Sur le Pont d’Avignon…“ sangen. Anschließend sind wir mit dem Bus noch ein Stückchen weiter zu unserer Residenz am Meer gefahren. Das Wetter war herrlich, sodass wir alle gleich zum Strand gelaufen sind! Abends wurde dann das erste Mal gemeinsam gekocht.
Anhang
Frankreich Sprachreise 2014 (722.5 KB)
 
20.11.2014

Vorlesewettbewerb

Viel Erfolg wünschen wir allen Teilnehmern unseres Vorlesewettbewerbs am 20.11.2014!

Unter dem Motto „Das solltest du lesen!“ stellten in den vergangenen Deutschstunden alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 ihre Lieblingsbücher im Deutschunterricht vor. Dabei stellten sie vor allem auch ihre Lesefertigkeiten unter Beweis.
Die zwei besten Vorleser der jeweiligen Klasse sind für unseren Schul-Vorlesewettbewerb am Donnerstag nominiert worden.
Die Aufregung der Schülerinnen und Schüler ist groß, denn nun gilt es neben dem eingeübten Wahltext auch noch einen fremden, unbekannten Text vorzulesen.
Alle Teilnehmer werden sich sicherlich ganz große Mühe geben und sich fleißig auf den Schulwettbewerb vorbereiten, denn sie wollen in der Lesetechnik, in der Textgestaltung und im Verständnis der Textstelle ausgezeichnet abschneiden.
Der Schulsieger wird dann zum Stadtentscheid delegiert. Dort vertritt er unsere Schule als bester Vorleser und kämpft um die weitere Qualifizierung.

H.Kuhnert
Anhang
Herzlichen Glückwunsch (209.9 KB)
 
Navigation