Lesenacht 1a

Die Lesenacht von der Klasse 1a

Die Lesenacht war am Freitag. Zuerst haben wir die Zelte aufgebaut. Dann durften wir spielen. Dann gab es Essen. Die Eltern haben das Essen mitgebracht. Später sind alle Eltern gegangen. Wir sind dann waschen gegangen und Zähne putzen. Dann hat Frau Ponert uns noch was vorgelesen. Danach sind wir in unsere Zelte gegangen. Wir durften bis um 10 lesen. Um Mitternacht hat July, meine Partnerin, mich geweckt. Morgens gab es zum Frühstück Popcorn, Müsli und Chips. Dann wurden wir abgeholt. Mir hat die Lesenacht gefallen.

Josefin Brunkow, Juni 2010

 

   

 

 

Camping im Schulpark

Am Freitag haben wir unser Abschlussfest gefeiert. Zuerst haben wir unsere Zelte aufgebaut. Wir haben dann den Eltern in der Fibel vorgelesen. Danach haben wir gegessen und gegrillt. Und dann haben wir gespielt. Nach einer Weile war es dunkel und wir mussten ins Zelt gehen. Dann hatte Frau Ponert uns im Buch vorgelesen. Jetzt haben wir selber gelesen. Ich war mit Pascal und Christoph zusammen im Zelt. Am nächsten Morgen haben wir gefrühstückt. Ich fand es ganz super.

Fabian Stange, Juni 2010