Grundschule Friedrich Schiller
 
 
Startseite > Schulaufnahme

Schulaufnahme

Die Schulkonferenz der GS "Friedrich Schiller" Radebeul beschließt, bei Eintreten eines Kapazitätsengpasses im Aufnahmeverfahren der Klassen 1, die Auswahl der Schüler auf der Grundlage folgender allgemein verbindlicher, sachgerechter Aufnahmekriterien nach dem Beschluss des OVG Bautzen vom 29.08.2013 vorzunehmen.

  • Härtefälle (im Sinne anerkannter Rechtssprechung und juristischer Prüfung)
  • Geschwisterkinder der Klassen 1 bis 3
  • Wohnortnähe (Entfernung Wohnung zur Schule)
  • Losverfahren

Vor Beginn des kriterienbezogenen Aufnahmeverfahrens wird gepüft, für welche Kinder eine Ablehnung eine unzumutbare Härte bedeuten würde. Diese Kinder nehmen nicht am Aufnahmeverfahren teil, sondern werden vorab aufgenommen.Die Entscheidung über das Vorliegen einer besonderen eng umgrenzten Härtesituation wird einzelfallbezogen getroffen.

Die Reihenfolge der Anmeldung spielt keine Rolle.

 

Termine

Dienstag,      12.09.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch,      13.09.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Bitte bringen Sie dazu die Kopie der Geburtsurkunde und Ihren persönlichen Terminkalender mit. Die Kinder sind herzlich willkommen, aber zur Anmeldung nicht unbedingt erforderlich.

 

 

 
 
 
   
 

Letzte Änderung:
04.01.2018, 10:26