Goethe Gymnasium Auerbach
Deutsch Englisch Französisch Russisch
Banner
 Dezember 

10.12. Informatikwettbewerb

11.12. Weihnachtskonzert

12.12. Alpines Skilager

Alpines Skilager vom 12. - 18.12.2009 im Ahrntal Südtirol Italien

Sibirische Kälte (das Thermometer kletterte kaum über -15°C) erlebten die Schüler und ihre Betreuer des Goethe-Gymnasiums-Auerbach in  ihrem Alpinen Skilager in Südtirol. Die 21 Skienthusiasten standen täglich 7 Stunden auf den Skiern oder Snowboards am 2500 m hohen Klausberg im Ahrnttal. In drei leistungsdifferenzierten Skigruppen lehrten und verbesserten die Sportlehrer bei den 9 - 12 Klässlern die Skitechniken. Julia Schmidt aus Klasse 12 stand zum ersten Mal auf den "Abfahrtbrettern" und verbesserte sich in 5 Tagen von Skigruppe Drei bis in Skigruppe Eins. An den 5 Skitagen wurde auch fleißig für den abschließenden Riesenslalom trainiert. Anschauungsunterricht bot zudem ein Vorort stattfindender Skiweltcup mit Skifahrern aus 42 Nationen. Am letzten Skitag zeigten dann die Schüler ihren Sportlehrern was sie gelernt hatten. Ein sehr anspruchsvoller Slalom brachte auch die Besten an ihre Leistungsgrenze und in 2 Läufen wurden die Besten ermittelt. Mit einem sicheren Vorsprung erreichte bei den Jungen Max Theisen aus Klasse 9/3 und bei den Mädchen Tina Fuchs 9/2 Platz 1. Bei den Snowboardern gewann Andy Ungethüm. Zum Abschlussabend wurden die Ergebnisse gewürdigt und Skigott "Ull`r" taufte besondere Skifahrer auf neue Namen. So entstanden Namen wie: "rasende Schwarzwildsau", "Daisy Duck Carver", "durchstartende Pistenfee" oder "Vater Abraham der 7 Zwerge". Die Schüler bedankten sich bei ihren Sportskilehrern mit einem Programm und die 15 jährige Larissa Sandner aus Klasse 9/3 brachte es auf den Punkt: "Die Woche war cool, gut dass ich so viel lernen konnte, sonst wäre ich noch 15 Jahre nur mit dem Schneepflug bergab gefahren!" Ergebnisse Slalom: Jungen: 1.Max Theisen; 2. Jonas Wierick; 3. Tom Sturm; Mädchen: 1. Tina Fuchs; 2. Julia Schmidt; 3. Larissa Sandner; Snowboard: 1. Andy Ungethüm; 2. Oliver Scharff; 3. Toni Unterdörfel

(C) 2006 by Goethe Gymnasium Auerbach | Kontakt | Impressum