Goethe Gymnasium Auerbach
Deutsch Englisch Französisch Russisch
Banner
 Mai 

16.05. Wandertag der Klasse 5/3

Unser Ausflug zur Sternwarte Rodewisch


Am 16.5. wanderte unsere Klasse 5_3 zur Sternwarte nach Rodewisch. Dazu trafen sich alle 7.30 Uhr an der Schule. Bald, nachdem alle eingetroffen waren,  konnte  es auch schon losgehen. Da es viel geregnet hatte, entdeckten wir unterwegs auch einige Weinbergschnecken. Etwas durchnässt wegen kurzer Regenschauer kamen wir schließlich an der Sternwarte an. Da wir noch etwas Zeit hatten, frühstückten wir vor der Sternwarte. Schließlich konnten wir hinein gehen. In einem dunklen Raum suchte sich jeder einen Platz. Dann konnte die  Vorstellung beginnen. Ein Mann berichtete uns über unser Sonnensystem mit Mars, Jupiter, Saturn, Sonne und Mond. Auch zeigte er uns einige Sternbilder, die man zurzeit am Nachthimmel finden konnte. Kurzum, die ganze Zeit verging wie im Flug, und ehe sich alle versahen, war die Vorführung auch schon wieder zu Ende. Bald wanderten wir auch schon in Richtung Auerbach los. Unterwegs spendierte unsere Lehrerin uns noch ein Eis. Dann waren wir auch schon wieder an der Schule. Alle wurden von ihren Eltern abgeholt, oder fuhren mit dem Bus nach Hause. Unser Wandertag zur Sternwarte war nun beendet, aber er wird allen noch lange in Erinnerung bleiben. 

L. und J. Haelke

21.05. Fussball-Sportkreisfinale der WK IV in Reichenbach

23.5. Geographieexkursion der Klasse 5/1 ins Treba- und Triebtal

Am 23.5.2008 führten wir im Rahmen des Geographieunterrichtes eine Exkursion im Heimatraum durch. Unser Exkursionsziel war das Tal der Treba und Trieb bei Treuen.

Bei unserem Start empfing uns leider noch Nieselregen, der uns auch noch ein Stück des Weges begleitete. Die Schüler erkannten viele Veränderungen in der Natur durch den Menschen und durch die Gewalt des Wassers. Neu angelegte Streuobstwiesen zeigten uns die neue Nutzung unseres Heimatraumes. Die starke Wasserführung der beiden Flüsse führte zu zahlreichen Veränderungen am Ufer der Flüsse und zur teilweisen Versumpfung der Wiesen. Wir standen auf einem ehemaligen Untermeeresvulkan und erkannten die unterschiedlichen Merkmale von Gesteinen. Viele Schüler freuten sich, der Natur wieder einmal so nahe zu sein. Glücklich, diesen Exkursionsweg geschafft zu haben, fuhren wir am Nachmittag mit der Vogtlandbahn wieder nach Auerbach zurück.


27.05. Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik WKII

Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik


Am ersten Tag sicherten sich die Sportler unserer Schule gleich den ersten Sieg – die WK II der Jungen zog souverän in das Regionalschulamtsfinale ein:
Herausragende Ergebnisse: Tommy Tuschinsky 100m 12,0s; 1000m 2:54min; Andy Ungethüm Kugel 10,10m; Chris Schädlich 100m 12,3s; Jonas Keidel Hoch 1,60m; Christoph Lange Speer 50,09m; Weit 5,81m; Kugel 11,67m
Die Mädchen der WK II waren nur knapp Markneukirchen um 120 Punkte (das sind ca. 20 cm im Hochsprung, oder 6 Zehntel im sprint …) und wurden Vizekreismeister.
Herausragende Ergebnisse: Marline Uebel Hoch 1,40m; 800m 3:05min; Vanessa Bley 800m 3:10min; Nicole Kämpf 800m 3:11min
Im dritten Team haben uns leider 4 Sportler unentschuldigt im Stich gelassen! Trotzdem kämpften die Verbliebenen und erreichten noch einen dritten Platz.
Herausragend hier: Florian Kuhnt Hoch 1,69m; Benjamin Rother 1000m 2:53 min; Florian Sandner 3:03min;
Es fehlten: Martin Meyer; Marc Raithel; Herrmann Bartz; Samuel Tannhäuser!!!!
Ein großes Dankeschön den Teilnehmern. Viel Erfolg in der nächsten Runde der WK II!
Ralf Lange
Sportlehrer

28.05. Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik WK IV

Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik

Am zweiten Tag sicherten sich die Sportler unserer Schule noch 4 Podestplatzierungen. Wir waren als einzige Schule in allen 4 Wettkampfklassen vertreten. Am Besten schnitten bei den Jüngeren die Jungen der WK IV ab, ihnen fehlten am Ende nur 70 Punkte zum Sieg (das sind z.B. 10 cm im Hochsprung!!). Die anderen drei Altersklassen wurden jeweils Dritte. Hier hatten besonders die Mädchen der WK III nur einen knappen Abstand (100 Punkte) zum Sieg.
Herausragende Ergebnisse: Mädchen: WK III: Natalie Knorr 75m 10,6s;Luisa Schürmann 800m 2:51min; Marlin Uebel Hoch 1,33m; Stefanie Zobel Weit 4,08m; Lisa Voigt Ball 40 m; WK IV Tina Fuchs 50m 7,6s; Christiane Horn 800m 2:43min; Laura Kleber und Miriam Boigk Hoch 1,22m; Josefine Lißner Weit 3,92m
Jungen: WK III: Erik Großmann 1000m 3:15min, Ball 47m; Nils Leibe Hoch 1,48m; Jonas Wierick Hoch 1,45m;Julian Ebersbach 4,62m; Kevin Bucksch Kugel 8,92m;     
Wir waren als Schule wieder in den meisten Altersklassen. 7 Teams gingen an den Start: Ergebnis:1x Platz Eins; 2x Platz Zwei; 4x Platz Drei.
Ralf Lange
Sportlehrer

30.05. Goethefeier

"Respektlos"

Schüler dichten nach Goethes Vorbild.

(C) 2006 by Goethe Gymnasium Auerbach | Kontakt | Impressum