Leitbild: Eine offene Schule zum Wohlfühlen
Die Schüler kommen gerne, fühlen sich wohl, achten auf Ordnung, Sauberkeit und Disziplin
Methodenvielfalt und individuelle Förderung helfen den Kindern und Jugendlichen
Miteinander, Füreinander, Selbstverantwortung, Mitverantwortung als Baustein für das Leben
Vielseitige Freizeitangebote wecken Interessen, entwickeln Fähigkeiten und Fertigkeiten
Zielstellung: Intensivierung der individuellen Förderung
Leitsätze:
Schulprogramm der Schule „Am Bürgergarten“, Schule zur Lernförderung in Eilenburg
Schulprogramm der Schule „Am Bürgergarten“, Schule zur Lernförderung in Eilenburg Ausgangssituation und Rahmenbedingungen Unsere Schule hat sich seit 1990 sehr verändert: Die Anzahl der Schüler nahm zu. Wir erhielten den Hauptbildungsgang. Mit einer neuen umgebauten Schule veränderten sich die Bedingungen positiv. Wir wurden „Schule mit Idee“ und „Sportfreundliche Schule“. Durch „Schuljugendarbeit“ wurden Musikgruppen initiiert. Offene Ganztagsangebote wurden entwickelt. Probleme werden durch die Streitschlichtergruppen geklärt. Leitbild Eine offene Schule zum Wohlfühlen Zielstellung: Intensivierung der individuellen Förderung Leitsätze: Die Schüler kommen gerne, fühlen sich wohl, achten auf Ordnung, Sauberkeit und Disziplin Identifikation aller Schüler mit „unserer Schule“ - Schulfunk - wechselnde Schülerarbeiten schmücken die gesamte Schule - aktuelle Nachrichten auf der Litfasssäule - Klassen gestalten regelmäßig Wandtafeln - Traditionen werden gepflegt - aktuelle Bestentafeln (Leistungen, Sport) Nutzung des Internetcafes - Gestaltung durch die Hauptschüler Wettbewerbe - Disziplin, Ordnung, Gestaltung mit neuen Kriterien Methodenvielfalt und individuelle Förderung helfen den Kindern und Jugendlichen Anwendung der festgelegten Unterrichtsmethoden - siehe Konzeptionen „Lernen lernen“ - fördern der Selbständigkeit Leistungsfeststellungen zur begleitenden Förderdiagnostik - Orientierungsarbeiten - Abschlussarbeiten verstärkte Praktika zur Berufsvorbereitung - Betriebspraktikum - Einzelpraktikas Kl. 8/9 Erweiterung der Förderung - individuelle Schüler- und Lehrerhilfe - Nutzung der Schülerbibliothek - themenbezogener Lesewettbewerb - Schüler schreiben Geschichten - ältere Schüler lesen für jüngere Schüler - helfende Hausaufgabenbetreuung Miteinander, Füreinander, Selbstverantwortung, Mitverantwortung als Baustein für das Leben Schüler führen Aufsicht - H 10 führt Aufsicht - Streitschlichter werden einbezogen Klassensprecher erhalten Aufgaben - im Schul- und Klassenrahmen - führen Kontrollen durch - arbeiten zunehmend selbstständig Streitschlichter sind aktiv - Dienstplan - Schulungen (innerschulisch/zentral) Elternrat ist aktiv - Aktive bestimmen - ständige Informationen - aktive Einbeziehung Sozialer Tag - als fester Bestandteil unseres Schullebens Vielseitige Freizeitangebote wecken Interessen, entwickeln Fähigkeiten und Fertigkeiten AG-Angebot wird erweitert - Schüler nehmen an AG teil - Präsentation zur Tradition entwickeln - Ergebnisse öffentlichkeitswirksam darstellen Gestaltung des erweiterten Schulgeländes - Hecke anpflanzen - Gestaltung - Einbeziehung in den Tagesablauf Beteiligung an Wettbewerben, Ausstellungen und Veranstaltungen - Erntedankfest - Schülerdisko - Traditionelle Organisation des Lesewettbewerbs im Sprengel Präsentationen in der Öffentlichkeit - Weihnachtsmarkt - Tierpark - AG Natur - Schaukasten - Ausstellungen - Programme Intensive Nutzung der Schulbibliothek - Schüler aktiv einbeziehen - Verbindung zur Stadtbibliothek Nutzung öffentlicher Einrichtungen - AWO, Polizei, Gericht,  Museum….
Schule “Am Bürgergarten” Eilenburg
Seien Sie herzlich willkommen auf der Website der Schule “Am Bürgergarten” Eilenburg. Unsere Einrichtung ist eine Schule zur Lernförderung.