Oberschule am Burgteich Zittau ist und bleibt

eine „Gesunde Schule“


Am 22.05.2014 konnten ausgebildete Auditoren und Schulpraktiker sich im Rahmen einer Fremdbewertung davon überzeugen, dass die Qualitätskriterien des Gesundheits-Audits in der Oberschule am Burgteich in Zittau weiterhin erfüllt werden und gaben ihre Empfehlung zur erneuten Zertifizierung.

Damit ist die Burgteichschule die einzige Schule im Landkreis Görlitz, die sich nun für drei weitere Jahre „Gesunde Schule“ nennen darf!

Dem Termin vorausgegangen
ist eine interne Bewertung der Schule anhand der fünf vorgegebenen Kategorien, aus der dann ein Qualitätsbericht erstellt wurde.

An der Burgteichschule ist Gesundheitsförderung in allen Bereichen spürbar und wird gelebt, so bietet u.a. die „Früchtebar“ ein gesundes Pausenangebot, bewegter
Unterricht ist selbstverständlich, im Unterricht wird getrunken und die älteren Schüler engagieren sich für die Jüngeren und tragen eine gesundheitsfördernde
Lebensweise an ihre Mitschüler heran.

Früchtebar     Bewegte Pause     asserbrunnen
        Vorbereitungen in der Früchtebar                                      Bewegte Pause                                                  Wasserborn

Besonders beeindruckt war das Auditoren
team von einem respektvollen Lehrer-Schülerverhältnis und der Teilhabe der Schülerschaft. Hier wird „Gesunde Schule“ auf einem hohen qualitativen Level praktiziert.

Vorbereitung    Verkauf    Erste Hilfe  
    Vorbereitung Gesundes Frühstück                                Verkauf                                                Erste-Hilfe-Lehrgang für Lehrer    

Das Gesundheits-Audit ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung und -entwicklung in Schulen und ein Angebot an alle Bildungseinrichtungen. Es wurde durch die
Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. entwickelt und wird in Sachsen durch die IKK classic gefördert. Bundesweit wird das Verfahren mit rund
200 Schulen umgesetzt.

Auswahl    Crosslauf    Skilager
                Kritische Jury                                                            Crosslauf                                                           Skilager

24 Schulen aller Schularten wurden in Sachsen bisher durch die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. mit dem Zertifikat „Gesunde Schule“
ausgezeichnet. Bildungseinrichtungen können mit dem Verfahren den eigenen Stand im Bereich der Gesundheitsförderung einschätzen, ein Dialog zum Thema
Gesundheit wird angeregt, das Gelingende betont und mögliche weitere Schritte werden in den Blick genommen.

Sportfest    bewegte Pause    Nahkampf
                    Sportfest                                                            Bewegte Pause                                                        Nahkampf

Zurück zur Startseite
                                                                                                                                                nej