Impressum· Kontakt· Schulporträt
01.06.2015

Vorstand & Ziele

Unser Vorstand:                Herr Pohlers (7a)

Frau Möhring (7d)

                                    mail: vorstand1@huelsse-gym-elternrat.de

                                    Kreiselternrat: Frau Jochim (7e)

 

 

Elternarbeit ist Bürgerbewusstsein ... Bürgerbewusstsein ist Zivilgesellschaft

Wirksame Elternarbeit ist eine Persönlichkeitshaltung und beruht auf einer ganzheitlichen Sicht für unsere Schule. Für Elternarbeit gibt es unzählige Möglichkeiten im schulischen Alltag. Auch kleine Beiträge sind ein Teil des Ganzen!

Eine erfolgreiche Mitwirkung kann dann entstehen, wenn Eltern und Lehrer in Hinsicht auf die Schülerpersönlichkeiten die gleichen Ziele haben und die Verantwortung für deren Erreichung gemeinsam tragen. Das setzt die Bereitschaft beider Seiten zu einer wirksamen Kommunikation voraus, welche ggf. immer wieder aktiv einzufordern ist. Wichtigstes Gremium dafür sind die ca. 4x im Schuljahr stattfindenden Schulelternratsversammlungen, an welcher auch regelmäßig Vertreter der Schule bzw. Lehrer oder des Fördervereins der Schule anteilig teilnehmen. Über die Ergebnisse dieser Versammlungen werden Eltern von Ihrem ER-Klassensprecher informiert.

Wirksames Bürgerbewusstsein bedeutet, aufmerksame Verantwortung für das eigene Handlungsumfeld zu übernehmen, für Lehrer, Eltern und Schüler. Sich in die Lage des Anderen hineinversetzen zu wollen, fördert Problemlösungen. Wer sich aktiv an der gemeinsamen Verantwortung im schulischen Prozess beteiligt, überlässt es nicht Anderen, seine Aufgabe wahrzunehmen. Solche Verhaltensweisen stärken unsere Schulgemeinschaft.

Die Elternvertretung

 
 
Navigation